Startseite >> München News >> Alzheimer – Seniorin geht auf dem Oktoberfest verloren

Alzheimer – Seniorin geht auf dem Oktoberfest verloren

Eine 73-jährige amerikanische Touristin hat nach einem Toilettenbesuch nicht mehr zu ihrem Sohn zurückgefunden. Nach gut drei Stunden konnte sie wohlbehalten hinter dem Hofbräuzelt entdeckt werden.

Oktoberfest Bierzelte Wirtsbudenstraße
Oktoberfest Bierzelte Wirtsbudenstraße von oben
Eine 75-jährige amerikanische Touristin verbringt derzeit mit ihrem Sohn in München ihren Urlaub. Am Dienstag, 22.September 2015 besuchten beide das Oktoberfest. Gegen 14.45 Uhr begab sich die an Alzheimer erkrankte Frau in einem Festzelt auf eine Toilette. Danach wollte sie sich mit ihrem 43-jährigen Sohn vor dem Haupteingang des Festzeltes treffen. Dort traf sie jedoch nicht ein. Der besorgte Sohn erstattete bei der Wiesn-Wache eine Vermisstenanzeige. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen zunächst ergebnislos.  3 1/4 Stunden später gegen 18 Uhr konnte die 75-Jährige wohlbehalten von einer Einsatzgruppe der Polizei hinter dem Hofbräuzelt aufgefunden werden.

 

Zurück Oktoberfest-Hintergrund als Kulisse für Hitlergruß
Weiter Oktoberfest: Versuchte Vergewaltigung auf Weg zur Hackerbrücke – Fahndungsaufruf

Auch lesenswert

Oktoberfest Bierzelte Wirtsbudenstraße

Klinischer Test auf Oktoberfest: Bier verursacht bei Gelegenheitstrinkern mehr Herzrhythmusstörungen

Das Klinikum der Universität in München hat vor zwei Jahren auf dem Oktoberfest  3.028 Besucher …

Der ausgediente Löwenbräu Löwe vom Oktoberfest in München kommt ab 2018 ins Museum der Bayerischen Geschichte, Regensburg

Oktoberfest: Der Löööwenbräu-Löwe kommt ins Museum der Bayerischen Geschichte

Der ausgediente Löwe vom Löwenbräu-Festzelt auf dem Oktoberfest in München wird wieder brüllen. Er wird …

Plakatmotive Wiesn 2016

Nach der Wiesn ist vor der Wiesn: Erster öffentlicher Oktoberfest-Plakatwettbewerb beginnt

Es ist soweit! Die Einreichphase für den Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2017 beginnt. Erstmals haben alle Gestalter die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.