Startseite >> Veranstaltung >> Tag des Denkmals

Tag des Denkmals

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 09/09/2018
15:00 - 16:30

Veranstaltungsort
Alten- und Servicezentrum

Kategorien


Die Bürgerinitiative Mehr Platz zum Leben lädt zum Tag des Denkmals am 9.9.2018 von 15-16:30 Uhr ins Alten- und Service-Zentrum, Kolumbusstr.33 ein.

Der Buchautor Wolfgang Hendlmeier und der Diplom- Geograph Matthias Hintzen präsentieren:

Historie und Gegenwart des Eisenbahnnetzes im Großraum München

Der Vortrag mit Bildern und historischen Karten zeigt wesentliche Entwicklungstendenzen im südbayerischen und insbesondere im Münchner Raum auf

Der industrielle Aufschwung im 19. Jahrhundert wäre ohne die Eisenbahn undenkbar. Bis 1914 war sie im Fern-, Regional- und Lokalverkehr unangefochten das wichtigste Verkehrsmittel. Die Straßen befanden sich meist in schlechtem Zustand und der Transport mit Pferdefuhrwerken war wenig leistungsfähig. Am 4. Oktober 1840 fuhr die erste bayerische Fernbahn von München nach Augsburg.

Diplom-Geograph Matthias Hintzen geht auf die aktuelle verkehrsplanerische und –politische Situation ein.
Bahnhofsplatz München Eröffnung 1. September 1839
Bahnhofsplatz München
Eröffnung 1. September 1839
Zurück Ander Art 2018
Weiter Platz zum Leben

Auch lesenswert

Polizei München

Toter liegt mehrere Monate unentdeckt in seiner Wohnung in München

Ein 69-jähriger Mann lag monatelang tot in seiner Wohnung, ohne dass es jemanden aufgefallen ist. ...

Besucherandrang auf der ISPO München 2019 Quelle Foto Messe München

Schlussbericht ISPO 2018: 80.000 Besucher und großes Interesse am Thema Digitalisierung

Mit einem erfolgreichen Ergebnis von rund 80.000 Besuchern ist am 6. Februar 2019 die weltweit ...

Niko Kovac FC Bayern: Kein Ersatz für Sandro Wagner – Müller und Gnabry als Backup für Lewandowski

Der Stürmer Sandro Wagner (31) vom FC Bayern München wechselt mit sofortiger Wirkung zu Tianjin Teda ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.