Rauhnacht

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 06/01/2020
20:00 - 22:30

Veranstaltungsort
Deutsches Theater

Kategorien


Rauhnacht
Stefan Leonhardsberger & Martin Schmid Regie: Paul Klambauer
06. Januar 2020, 20 Uhr Im Silbersaal

THEATER, KABARETT UND ALPENWESTERN
Wie in seinem gefeierten Bühnenprogramm Da Billi Jean is ned mei Bua wirbelt Stefan Leonhardsberger auch in Rauhnacht die etablierten Kategorien der Unterhaltung durcheinander. Der österreichische Schauspieler und Sänger schlüpft für diese Mischung aus Kabarett und Alpenwestern in eine Vielzahl von Rollen und führt uns dabei drastisch vor Augen, warum man an Silvester besser zu Hause bleiben sollte. Mit von der Partie ist natürlich auch hier sein treuer und kongenialer Partner Martin Schmid, der als akustischer Bühnenbildner an der Gitarre für den Live-Soundtrack sorgt.

ZWISCHEN JOSEF HADER UND QUENTIN TARANTINO
Für Idee und Buch zeichnet, wie bereits bei den Texten zu Da Billi Jean is ned mei Bua Paul Klambauer, der auch Regie führt, als Co-Autor verantwortlich. Gemeinsam mit Leonhardsberger und Schmid bildet er ein unschlagbares Trio. Mit Rauhnacht ist den Machern eine mehr als außergewöhnliche Mischung irgendwo zwischen Josef Hader und Quentin Tarantino gelungen, die so leicht in keine Schublade passt, und – vielleicht gerade deshalb – bei Kritikern und Publikum gleichermaßen für Begeisterung sorgt.

WO ZUR HÖLLE IST EIGENTLICH NORA?
Und darum geht es: Eigentlich hat der Höllerbauer Erich mit diversen Tierseuchen und einer irren Großmutter bereits alle Hände voll zu tun. Als seine Tochter Nora in der Silvesternacht verschwindet, steht für ihn fest: im neuen Jahr muss sich einiges ändern. Doch er ist nicht der einzige, der sich viel vorgenommen hat. Auch in der angesehenen Schottergrubendynastie Röbelreiter liegen zwischen Raclette, Sekt und Neujahrskonzert die Nerven blank. Sturmtief Vladimir bringt sibirische Schneemassen, religiöse Fanatiker bereiten sich auf das Ende der Welt vor und langsam fragen sich alle: wo zur Hölle ist eigentlich Nora?

Rauhnacht
Stefan Leonhardsberger & Martin Schmid Regie: Paul Klambauer
06. Januar 2020, 20 Uhr Im Silbersaal

Informationen zum Vorverkauf: Tickets: ab 31,60 €; Ticket-Buchung und Versand über den telefonischen Kartenservice: 089 / 55 23 44 44, Montag bis Freitag, 9:00 bis 20:00 Uhr, Samstag 9:00 bis 16:00 Uhr, Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr. Infos und Ticketbuchung auch unter www.deutsches-theater.de sowie an der Tageskasse im Deutschen Theater, Schwanthalerstraße 13 (Montag bis Samstag, 10:00 bis 19:00 Uhr), über München Ticket, CTS und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Rauhnacht
(c) Jan Frankl
Zurück Die Orchesterprobe von Karl Valentin
Weiter Sweeney Todd

Auch lesenswert

Infektionen Coronavirus München

Coronakrise München: Knapp 2.700 Infizierte registriert – 10 Prozent davon inzwischen geheilt

In der Stadt München treten laufen neue Fälle von Infizierten mit den Coronavirus auf. Das …

Dieter Reiter ist als Oberbürgermeister von München wiedergewählt worden

OB-Stichwahl in München entschieden: Kristina Frank gratuliert Dieter Reiter zum Wahlsieg

Bereits nach 60 Prozent der ausgezählten Stimmen der OB-Stichwahl in München steht fest: Dieter Reiter …

Stimmzettel Stichwahl Oberbürgermeister München 2020

Ticker Oberbürgermeister Stichwahl München: Dieter Reiter bleibt OB in München

Am Sonntag, 29. März 2020, fand die Stichwahl für das Amt des Oberbürgermeisters in München …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.