Tag Archiv: ICE

München: Künstler war eingeschlafen – Dieb erbeutet in ICE Acrylbild im Wert von 25.000 Euro

Acrylbild von Rene Turrek im ICE gestohlen

Ein Maler ist am Freitag auf dem Weg zu einer Auktion nach München in einem ICE eingeschlafen. Als er in München ankam, bemerkte er, dass ein Gemälde weg war, das er zwischen zwei Sitzreihen abgestellt hatte. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen, die gesehen haben, wie wer ein 1×1 Meter großes Acyrlbild aus einem der Bahnhöfe entlang der …

Mehr lesen »

München: Gleisläufer stolpert über offene Schnürsenkel und stürzt – von ICE angefahren und schwer verletzt

Schild Betreten der Gleise verboten Quelle Foto Bundespolizei

Weil ein 19-Jähriger in der Nacht von Freitag auf Samstag seinen Weg nach Hause abkürzen wollte, lief er über die Gleise am Südbahnhof in München. Dabei kam er ins Stolpern, weil der Schnürsenkel seines Schuhes aufgegangen war. Er stürzte ins Gleis und wurde von einem im Gegenverkehr fahrenden ICE am Rücken verletzt. Dann flüchtete er mit einem gebrochenen Sprunggelenk und …

Mehr lesen »

München: Zwei ICE Züge bei Rangierfahrten zusammengestoßen – 100.000 Euro Schaden

Zwei ICE bei Rangierfahrten in München zusammengestoßen Quelle Foto Bundespolizei

An Heilig Abend, 24. Dezember 2018, sind bei Rangierfahrten zwei ICE Züge vor der Werkshalle des ICE-Betriebswerkes in München zusammengestoßen. Die Deutsche Bahn schätzt den Schaden auf 100.000 Euro. Zu Personenschäden ist es nicht gekommen. Die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn informierte die Münchner Bundespolizei an Heilig Abend über einen Zusammenstoß zweier ICE-Züge bei Rangierfahrten. Nach ersten Ermittlungen befand sich eine …

Mehr lesen »

München: Münzschatz im Wert von 30.000 € im ICE gefunden

Bundespolizei Hauptbahnhof München

Eine herrenlose Sackkarre mit Taschen voller Münzen im Wert von 30.000 Euro hat eine Zugbegleiterin am Samstagmorgen in einem ICE gefunden. Es stellte sich heraus,  dass ein Münzhändler auf dem Weg von Hamburg nach München unterwegs auf einem Bahnhof kurz ausgestiegen war. Als er wieder einsteigen wollte, fuhr der Zug bereits ohne ihn weiter.  Es kommt nicht oft vor, dass …

Mehr lesen »

Ab Sonntag mit der Bahn in vier Stunden nach Berlin – Fakten zur neuen ICE-Schnellbahnstrecke

Eröffnung der Schnellbahnstrecke München-Berlin Quelle Foto Bundesministerium für Verkehr

Mit der Fahrt zweier Sonderzüge und einem großen Festakt in Berlin wurde am Freitag die modernste Eisenbahnstrecke Deutschlands zwischen München und Berlin feierlich in Betrieb genommen. Ab Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 fahren pro Tag 35 ICE-Züge über die neue Strecke, davon sechs als Sprinter mit nur mehr vier Stunden Fahrzeit von der Bayerischen Landeshauptstadt in die Bundeshauptstadt. Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesminister …

Mehr lesen »