50. Jubiläum Olympische Spiele München: Parade und großes Sportfest im Olympiapark

1972 fanden die Olympischen Sommerspiele in München statt. Zum 50. Jubiläum erinnert ein vielfältiges Programm daran. Am Wochenende 2. bis 3. Juli 2022 wird groß mit einer Parade und den Münchner Sportspielen im Olympiapark gefeiert. 

Jubiläumsprogramm 50 Jahre München 1972 im Olympiapark
Das Jubiläumsprogramm 50 Jahre München 1972 findet im Olympiapark statt

Das Programm startet bereits am Abend des 1. Juli mit einer Eröffnungsfeier in der Olympiahalle. Mit Tanz-, Musik- und Kunstperformances knüpft es an die Spiele von 1972 an . Zeitzeugen und prominente Gäste bringen Erinnerungen und Geschichten auf die Bühne. Anmeldung zur Eröffnungsfeier von 18 bis 21 Uhr kostenlos über München Ticket. 

Große Parade vom Kunstareal in den Olympiapark

Am Samstag um 10.30 Uhr startet dann die große Parade bei der Alten Pinakothek im Kunstareal und zieht über die Gabelsbergerstraße, Schleißheimer Straße, Elisabethstraße, Schwere-Reiter-Straße, Olympiapark zum Hans-Jochen-Vogel-Platz am Olympiasee. 

Akteure, Gruppen und Vereine bringen die Kreativität und die Vielfalt kultureller Hintergründe in der Stadtgesellschaft zum Ausdruck und stehen für das Miteinander der Menschen im heutigen München. Bayerisches Brauchtum trifft auf zeitgenössische Kunst, Sportakrobatik auf inklusive Vereine. Mit dabei ist auch eine Dackelparade mit dem damaligen Maskottchen der Olympischen Sommerspiele 1972, Waldi.

Münchner Sportspiele im Olympiapark 

Das sportliche Highlight des Festivals sind die Sportspiele 2022, organisiert vom Sportreferat der Landeshauptstadt. Wer Sport in seiner Freizeit betreibt, ist eingeladen in neuen und alten olympischen Disziplinen zu messen und ihr Bestes zu geben. Sechs Sportarten suchen dabei die besten Münchnerinnen und Münchner: Im historischen Tauziehen, den Klassikern Schwimmern und Tennis, im Beachvolleyball sowie in den beiden “Olympia-Neulingen Skateboard und 3×3 Basketball werden die Medaillen der Münchner Sportspiele ’22 vergeben. Darüber hinaus gibt es Mitmach-Angebote wie Skateboard-Workshops, einen Kletterturm, Bouldern und Parkour.

Kunst rund um den Olympiasee 

1972 war es die “Spielstraße” als offizielles Rahmenprogramm der Olympischen Spiele, die Menschen rund um den Olympiasee zum Staunen, Mitspielen und Nachdenken brachte. 2022 realisieren in der Festivalwoche bis zum 9. Juli 2022 zahlreiche Künstlerinnen und Künstler aller Sparten, Performances, Aktionen, Filme, Konzerte, digitale Projekte, Bilder, Spiele und Installationen im Olympiapark. 

Plüsch-Waldi endlich erhältlich 

Waldis Wiederkehr: Das Maskottchen von 1972 ist nach langer Wartezeit endlich im Souveniershop des Olympiaturms zu erhalten. 

Er war ein richtig bunter Hund – und ein absoluter Prototyp: Waldi, der farbenfrohe Dackel, bei den Sommerspielen von 1972 das allererste Maskottchen in der olympischen Geschichte. Entworfen von der Münchner Grafikerin Elena Winschermann wurde er vor 50 Jahren in den bunten Pastellfarben von Chefdesigner Otl Aicher zu einem der bekanntesten Botschafter Münchens. In einer exklusiven Neuauflage ist Waldi nun erstmals seit einem halben Jahrhundert nun wieder als Stofftier erhältlich – und ab sofort für 49,95 Euro ausschließlich im Souvenirshop des Olympiaturms zu erwerben. Das lizensierte Olympia-Maskottchen gibt es übrigens nur in einer limitierten Zahl. Wer also einen Waldi will, schnell zugreifen!

Auch wieder im Handel ab 11. Juli ist dort eine frische Auflage von zehn der 21 Original-Olympiasportposter von 1972, die mit ihrer Farbgebung und ihrer Gestaltung Leichtigkeit und Heiterkeit vermitteln sollten, als bewussten Gegensatz zum martialischen Erscheinungsbild der Olympischen Spiele von 1936. Die Poster gibt es für je 14,95 Euro ebenfalls im Shop am Fuße des Olympiaturms sowie im Webshop.

Zurück Brand mit einem Toten in Wohnheim in München-Moosach: Brandstifterin festgenommen
Weiter Beine hoch! Die Narrhalla München sucht Garde-Nachwuchs

Auch lesenswert

B2Run Firmenlauf München

Nach zwei Jahren Abstinenz wieder B2Run-Firmenlauf im Olympiapark München

Endlich wieder gemeinsam die Laufschuhe schnüren. Nach zwei Jahren Abstinenz geht es wieder los mit …

Per Aufzug in die Zukunft – Ausstellung zum 50. Jubiläum Olympiapark München

Die Aktionsfläche “Zukunftsplattform” auf dem Olympiaturm ist am 17. Februar 2022 eröffnet worden. Die Ausstellung …

Jahresausstellung 2022 50 Jahre Olympiapark

50 Jahre Olympiapark: Ausstellung in der Rathausgalerie in München

Die Ausstellung “50 Jahre Olympiapark – Impulse für Münchens Zukunft“ ist bis zum 11. März …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.