München: Verkäuferin schlägt bewaffneten Räuber mit Pappschachtel in die Flucht

Mit einer Pappschachtel hat am Dienstag eine 56-jährige Verkäuferin in einem Schreibwarengeschäft in München-Thalkirchen einen 18-jährigen, mit einem Messer bewaffneten Räuber vertrieben. Der flüchtete in einen Hinterhof, wo ihn die Polizei nach einem Hinweis einer Zeugin nur mehr aufsammeln musste.

Blaulicht Polizei
Blaulicht Polizei

Am Dienstag, 8. August 2017, gegen 13.45 Uhr, betrat ein 18-jähriger Münchner maskiert und mit einem Messer bewaffnet ein Schreibwarengeschäft in München-Thalkirchen. Er forderte von der Kassiererin unter Vorhalt des Messers die Herausgabe von Bargeld aus der Kasse. Die 56-jährige Kassiererin nahm eine in der Nähe liegende Pappschachtel und drängte den 18-Jährigen aus dem Geschäft, woraufhin dieser flüchtete.

Eine 43-jährige Zeugin, die vor dem Geschäft war, wurde auf dem Vorfall aufmerksam und verfolgte den 18-Jährigen bis zu einem Hinterhof in der Nähe. Die bereits zuvor verständigten Polizeibeamten konnten dort den 18-jährigen Mann vorläufig festnehmen. Er wurde der Haftanstalt des Polizeipräsidiums München überstellt. Dort wird durch die Staatsanwaltschaft München entschieden, ob ein Antrag auf Haftbefehl gestellt wird. Durch den Vorfall wurde niemand verletzt.

Zurück München: “Scheiß Kanake” – Busfahrer mit Regenschirm geschlagen und bespuckt
Weiter München: Falscher Pflegedienst nimmt 89-jährigen Rentner aus – Fahndungsaufruf

Auch lesenswert

Dienstauto des Baureferats versinkt im Feldmochinger See

München: Auto des Baureferats versinkt im Feldmochinger See

Am Mittwochvormittag ist ein Opel Corsa des Baureferats in den Feldmochinger See gerollt und versunken. …

Carport auf Autodach geschnallt

München: Kompletten Carport auf’s Autodach geschnallt – Polizei fand das nicht gut

Einen kompletten Carport hatte ein Münchner am Sonntag auf ein Autodach geschnallt hatte und wollte …

München: Gefeuerter Mitarbeiter raubt Tressor der Eventlocation “Alte Utting” aus

Ein Ex-Mitarbeiter hat am Dienstag die Eventlocation “Alte Utting” in München-Sendling überfallen und ausgeraubt. Er …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.