München: Raubüberfall auf Pizzadienst in Waldtrudering – Täter festgenommen

Weil er finanzielle Probleme hatte hat ein 32-jähriger Münchner am Mittwoch beschlossen, einen Pizzadienst in der Wasserburger Landstraße in München-Waldtrudering zu überfallen. Weit ist der Räuber nicht gekommen. Als er die Polizei kommen sah, wollte er zwar flüchten. Die Beamten waren aber schneller und konnten ihn stellen. 

olizei München Einsatzbild
Polizei München Einsatzbild
Quelle Foto Polizeipräsidium München

Am Mittwoch, 4. Januar 2017, gegen 20 Uhr, hat ein mit Sonnenbrille und Schal maskierter Mann die Geschäftsräume eines Pizzalieferdienstes in der Wasserburger Landstraße betreten. Dort bedrohte er den alleine anwesenden Mitarbeiter, einen 33-Jährigen aus dem Landkreis Erding, mit einem Messer. Nachdem dieser der Forderung des Täters zur Herausgabe von Bargeld nachkam, flüchtete der Räuber mit seiner Beute zu Fuß und konnte zunächst unerkannt entkommen.

Nach Verständigung der Polizei wurden umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach dem flüchtigen Täter eingeleitet.  Noch in unmittelbarer Nähe des Tatorts fiel Beamten der Polizeiinspektion 24 (Perlach) eine männliche Person auf, welche auf die Beschreibung des Täters passte. Als die Beamten den Mann kontrollieren wollten, flüchtete dieser. Nach kurzer Verfolgung konnte der Verdächtige gestellt werden. Er ließ sich widerstandslos festnehmen. Im Rahmen der nachfolgenden Vernehmung legte der Täter, ein 32-jähriger Münchner, ein umfassendes Geständnis ab. Als primäres Motiv nannte er finanzielle Probleme.

Zurück Winter in München: Wer muss Wege räumen und streuen ?
Weiter München: Wohin mit dem Christbaum?

Auch lesenswert

Polizei München

München: Frau auf Beutezug – Luxusuhren vom Handgelenk geraubt

Zwei Luxusuhren im Wert von mehr als 50.000 Euro konnte eine unbekannte Frau am Dienstag …

Blaulicht Polizei

München: Zwei Polizeiautos stoßen bei Fahrt mit Blaulicht zum selben Einsatz frontal zusammen

Zwei Streifenwagen der Polizei waren am Freitag gegen 22.30 Uhr mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn …

München: Gefeuerter Mitarbeiter raubt Tressor der Eventlocation “Alte Utting” aus

Ein Ex-Mitarbeiter hat am Dienstag die Eventlocation “Alte Utting” in München-Sendling überfallen und ausgeraubt. Er …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.