München: Motorrad mit155 km/h auf der Dachauer Straße

Ein Motorradfahrer ist am Dienstag mit 155 km/h über die Dachauer Straße in München gerast. 

Blitzer
Radargerät der Polizei zur Geschwindigkeitsmessung

In den frühen Morgenstunden am Dienstag, 29. August 2017 führten Beamte der Polizeiinspektion 44 (Moosach) in der Dachauer Straße in Ludwigsfeld und in der Allacher Straße in München-Untermenzing Geschwindigkeitskontrollen durch. Um 02.05 Uhr wurde ein 20-jähriger Münchner, der mit seinem Suzuki Motorrad auf der Dachauer Straße mit einer Geschwindigkeit von 155 km/h unterwegs war, festgestellt. Die zulässige Geschwindigkeit an dieser Stelle beträgt 60 km/h. Der Fahrer muss mit einem erheblichen Bußgeld, Punkten im Verkehrszentralregister sowie einem Fahrverbot beziehungsweise einem Entzug der Fahrerlaubnis rechnen.

Auf der Allacher Straße wurdeum 0.30 Uhr ein 36-jähriger Fahrer eines Pkw (BMW) aus München festgestellt, der mit seinem Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von 89 km/h unterwegs war. Die zulässige Geschwindigkeit beträgt an dieser Stelle 30 km/h. Der Fahrzeugführer muss mit einem Bußgeld, Punkten im Verkehrszentralregister und einem Fahrverbot rechnen.

Zurück München: Geldtransporter entführt – Flüchtiger Fahrer in Ungarn festgenommen
Weiter München: Renterin mit Rollator stürzt auf Rolltreppe und stirbt

Auch lesenswert

Blaulicht Polizeiauto

München: Autodiebe driften mit VW im Parkhaus – Brüstung in 10m Höhe durchbrochen

Mit dem Rad über den Abgrund in 10 Metern Höhe hing ein VW in einem …

Munich MASH 2022 im Olmpiapark München

München: 70.000 Actionsport-Fans feiern MASH 2022 im Olympiapark

Mit 70.000 Fans feierte der Actionsport-Event MASH am Wochenende im Münchner Olympiapark ein fantastisches Comeback. …

Tram rammt Auto in der Landsberger Straße München

München: Verbotswidrig über Gleise gewendet – von Tram gerammt

Der Fahrer eines Toyota hat am Mittwoch in der Landsberger Straße verbotswidrig über die Tramgleise …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.