München: Geklaut statt gekauft – Auto während Probefahrt gestohlen

An einem Tankstopp nutzte ein 36-Jähriger am Sonntag die Gelegenheit während einer Probefahrt, das Fahrzeug zu klauen statt es zu kaufen. Zwei Tage später rammte er mit dem gestohlenen Fahrzeug eine Radlerin in der Maxvorstadt. Kurze Zeit später konnte er festgenommen werden – weil er und seine Kumpels betrunken eine laute Party feierten.

Polizei Blaulicht
Polizei Blaulicht

Am Sonntag, 21. August 2016, gegen 11.30 Uhr, war ein 36- jähriger Pole und ein 41-jähriger Münchner bei einer Probefahrt mit einem Opel Vectra des Münchners. Der Interessent wollte das Fahrzeug eventuell kaufen. Als sie an einer Tankstelle in der Chiemgaustraße in Obergiesing tankten, verließ der Münchner sein Fahrzeug, um das getankte Benzin zu bezahlen. In diesem Moment wechselte der vermeintliche Käufer auf den Fahrersitz und fuhr mit dem Auto davon. Der Fahrzeughalter erstattete eine Strafanzeige wegen Diebstahls.

Am Dienstag, 23. August 2016, gegen 18 Uhr, war eine 36- jährige Münchnerin mit ihrem Fahrrad im Kreuzungsbereich der Barer Straße und Karlstraße in der Maxvorstadt unterwegs. Plötzlich fuhr ein Opel mit überhöhter Geschwindigkeit in den Kreuzungsbereich ein und konnte nur mit einer Vollbremsung einen Zusammenstoß mit der Radfahrerin vermeiden. Die Radfahrerin und der Pkw berührten sich leicht, wodurch die Radfahrerin stürzte. Sie verletzte sich nicht. Danach flüchtete der Opel mit hoher Geschwindigkeit. Zeugen alarmierten die Polizei und gaben das Kennzeichen an. Dabei wurde bekannt, dass es sich um den gestohlenen Opel vom 21.8.2016 handelte.

Gegen 18.15 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der Einsatzzentrale und teilte mit, dass sich in der Nähe des vorigen Unfallortes mehrere grölende und alkoholisierte Personen an einem Pkw befanden, bei dem sehr laut die Musik lief. Einsatzkräfte der Polizei fuhren zu diesem Ort und trafen dort auf den Opel und die alkoholisierten Personen. Nach zwei Zeugenbefragungen konnte der Fahrer des Pkw identifiziert werden. Es handelt sich um den 36-Jährigen, der am Sonntag, 21.8.2016, das Fahrzeug gestohlen hatte. Der Pkw wurde beschlagnahmt und Autodieb festgenommen. Der Ermittlungsrichter erließ einen Haftbefehl.

Zurück Oktoberfest 2016: Offizieller Festkrug vorgestellt
Weiter München: Rambo am Pasinger Bahnhof schlägt Fußgänger nieder

Auch lesenswert

Verkehrsunfall mit Rettungswagen im Einsatz

München: Verkehrsunfall mit Rettungswagen der Feuerwehr im Einsatz

Ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr München ist am Dienstag am Mittleren Ring in München-Ramersdorf während einer …

Baustelle Chiemgaustraße

München: Illegales Autorennen auf dem Mittleren Ring – Polizei beschlagnahmt zwei Autos

Ein illegales Autorennen haben zwei junge Männer am Freitag kurz nach Mitternacht in München-Ramersdorf veranstaltet. …

Mini Polizei Streifenwagen Pressestelle München

München: 9-Jähriger mit Auto vom Papa auf Spritztour in Schwabing unterwegs

Das Auto vom Papa hat sich am Montagmorgen ein 9-jähriger Schüler geschnappt und eine Spritztour …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.