München: 79-Jährige stirbt beim Festerputzen bei Sturz aus 5. Stock

Eine 79-jährige Hausfrau ist am Montag beim Fensterputzen aus dem 5. Stock eines Hauses in der Bergmannstraße im Münchner Westend aus dem Fenster gestürzt und beim Aufschlag auf den Gehweg getötet worden. 

Blaulich Notarzt
Blaulicht Notarzt

Am Montag, 1. April 2019, gegen 9:15 Uhr, hat ein Passant bemerkt, wie aus einem geöffneten Fenster eines Wohnhauses in der Bergmannstraße in München-Westend etwas aus dem Fenster gefallen ist. Der Passant dachte zunächst, dass es sich um Gegenstände handelte. Als er sich vor das Anwesen begab, bemerkte er eine Frau, die leblos auf dem Gehweg lag. Daraufhin alarmierte er die Rettungsleitstelle. 

Der Notarzt begann nach dem Eintreffen sofort mit einer Reanimation, welche aber erfolglos blieb. Bei der Frau handelte es sich um eine 79-jährige Münchnerin. Bei einer Nachschau in der Wohnung stellte die Polizei fest, dass die Fenster geöffnet waren und sich auf dem Fensterbrett Putzutensilien zur Fensterreinigung befanden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es wird derzeit davon ausgegangen, dass die 79-Jährige beim Putzen der Fenster den Halt verlor und über 15 Meter in die Tiefe gestürzt war.

Zurück München: Gleisläufer stolpert über offene Schnürsenkel und stürzt – von ICE angefahren und schwer verletzt
Weiter München: Spektakulärer Diebstahlversuch eines fabrikneuen Golf GTI aus Güterzug gescheitert

Auch lesenswert

Kindernotarzt München

München: Dreijähriger stürzt aus dritten Stock und überlebt leicht verletzt

Während die Mutter unterwegs war ist am Montagmorgen ein dreijähriges Kind im dritten Stock eine …

Verkehrsunfall Rettungswagen Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

München: Notarzt-Auto und Johanniter-Einsatzwagen kollidieren auf Kreuzung

Ein Einsatzwagen der Johanniter und ein Notarzt-Wagen der Berufsfeuerwehr München sind am Donnerstag auf der …

Kindernotarzt München

Überlebt: Junge wollte Vögel fangen und stürzt aus Fenster im 6. Stock

Mehrere Schutzengel hatte ein kleiner Junge, als er am 12. Juli 2017 in München-Obergiesing aus …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.