Circus Krone ist zurück: Münchner Winterprogramm “New Memories” bis 3. April

Es geht wieder los. Sei dem 17. Februar bis zum 3. April 2022 weht wieder Circusluft im Münchner Circus Kronebau. Nach fast zwei Jahren coronabedingter Schließung darf nun endlich wieder gespielt werden. Unter dem Motto “New Memories” wird ein Feuerwerk mit vielen circensischen Höhepunkten gezündet. 

Truppe Mustafa Danguir, Das neue Winterprogramm "New Memories" im Circus Krone in München 2022

Bis Anfang April 2022 wird eine komplett neue Circusshow mit Star-Attraktionen von Weltformat die Münchnerinnen und Münchner erfreuen. Gefeierte Weltstars und preisgekrönte Newcomer, prachtvolle Tiere und lustige Spaßmacher begrüßen die Gäste live in der Manege. Das Publikum darf sich auf viel Lachen, Staunen und Nervenkitzel pur freuen.

Salto Mortale auf dem Todesrad

In einem Programm der Superlative gibt es eine echte Luftsensation zu sehen: Ein gigantisches vierfaches Riesenrad mit tollkühnen Eskapaden auf, über und in den rotierenden Rädern. Dazu einen Weltrekord: Den Doppelten Salto Mortale auf der Außenseite des dahinsausenden Todesrades.

Spannend ist auch die beste und größte Hochseil-Truppe der Welt mit ihrer legendären 7-Personen-Pyramide in 12 Metern Höhe. Action pur versprechen ferner vier Teufelskerle an der Trampolinwand mit haushohen Sprüngen im Sekundentakt.

Für echte Circusluft sorgen auch die bildschönen Pferde des Circus Krone in einer stilvollen Manegen-Phantasie und eine elegante Hohe-Schule, dargeboten von der Direktorin des Hauses Jana Mandana Lacey-Krone. Zum Genießen ist ferner ein elegantes Pas-De-Deux zu Pferde und – natürlich – die preisgekrönten Löwen von Raubtierlegende Martin Lacey jr.

Junge, frische Artisten-Generation aus der Ukraine 

“Circus at it’s best”- verspricht zudem das Circus-Theater Bingo. Jung, wild und modern präsentiert sich hier eine frische Artisten-Generation aus Kiew. Ausgebildet an der weltberühmten Circus-Schule in der Ukraine glänzen die Allround-Künstler nun als Handstand-Artisten, Luftakrobaten und Tänzer im Rhythmus der Zeit. Mit “Happy-Welcome-Grüßen” werden sie das Circusprogramm eröffnen und beschließen.

Doch was wäre ein Circus ohne Clowns? Italiens Super-Clown Mister Lorenz gibt sich die Ehre und glänzt als Meister der 1.000 Lacher und 1.000 Späße. Beste Unterhaltung unter dem Motto “Schräg, schrill und schadenfroh” und weitere Lacher am laufenden Band bietet der König der Bauchredner Willer Nicolodi mit seinem rotzfrechen Viecherl Joselito in Feierlaune. 

Krone bietet nach der langen Pause wieder großen Circus mit einer gelungene Mischung aus traditioneller und moderner Circuskunst, getreu dem Motto des Traditionshauses “Eure Gunst – Unser Streben”.

Vorstellungszeiten:

Mi, Fr und Sa 15.00 und 19.30 Uhr, Do 18.30 Uhr, So 14.30 und 18.30 Uhr.
Montags und dienstags spielfrei.

In der Faschingsferienwoche (28. Februar – 6. März) gibt es täglich zwei Vorstellungen: Mo, Di, Mi, Fr und Sa um 15.00 und 19.30 Uhr, Do um 15.00 und 18.30 Uhr und So um 14.30 und 18.30 Uhr.

Vorverkauf und Preise:

Der Vorverkauf läuft ausschließlich bei München Ticket (Online unter www.muenchenticket.de und bei den bekannten VVK-Stellen vor Ort).

Die Preise betragen unverändert 17 Euro bis 45 Euro.

Neue Belüftungsanlage und reduzierte Zuschauerzahl 

Während des gesamten Aufenthaltes achtet unser geschultes Personal auf die Einhaltung der derzeit gültigen Vorschriften. Inklusiv technischer Umbauten, neuer Belüftungsanlage und reduzierter Zuschauerzahl. ACHTUNG: Es gelten die jeweils aktuellen Hygiene- und Schutzmaßnahmen der Bayerischen Staatsregierung.

Weitere Infos sind auf der Homepage zu finden: www.circus-krone.com/winterspielzeit

Fotostrecke Premiere Winterprogramm 2022 “New Memories”

Zurück München: Zweifaches Babyglück am 2.2.22 – Zwillinge “fit und fröhlich”
Weiter München: Linienbus prallt auf LKW – Busfahrer eingeklemmt und schwer verletzt

Auch lesenswert

Gaudi für die ganze Familie im Circus Krone: Die lustige Clown-Waschstraße ist wieder in Betrieb

Seit Februar letzten Jahres ist es ruhig geworden im Circus Krone in München. Denn coronabedingt …

Martin Lacey vor dem Löwenkot-Verkaufsstand am Circus Krone München

Verkaufsschlager Löwenkot: Circus Krone eröffnet Pop-Up Store “Mr. Poo” in München

Der Verkauf des Lacey Lion Löwenkots übertrifft alle Erwartungen und der Circus Krone erhält weiterhin …

Circus Krone in Rot

Night of Light: Warum heute Nacht in München viele Gebäude in Rot erstrahlen

Viele Eventstätten werden am Montagabend in München rot leuchten. Hintergrund ist die Lichtaktion “Night of …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.