Daumen hoch

Feb 28, 2024

Wann

28/02/2024    
19:30

Wo

Kulturzentrum Trudering
Wasserburger Landstraße 32, München, Bayern, 81825

Veranstaltungstyp

Lade Karte ...

Abenteuer auf der Leinwand bietet das Kulturzentrum Trudering, Wasserburger Landstraße 32, allen, die das Fernweh plagt und allen, die Neues von der Welt erfahren wollen: Der Film „Daumen hoch – Per Anhalter nach Fernost“ zeichnet die ungewöhnliche Reise von Bastian Maria und seiner Frau Vivian zu den Olympischen Spielen nach Tokyo 2020 nach. „Daumen hoch“ ist die Reisereportage von Bastian Maria über Herausforderungen, Planänderungen und das Trampen während der Pandemie. Mehr als 10 000 Kilometer durch zwölf Länder legen sie zurück. Sie werden von der pakistanischen Polizei verfolgt, von einem asiatischen Elefanten bedroht und von kirgisischen Adlerjägern aufgenommen. Sie tanzen auf einer Hochzeit im Punjab, lernen das Ziegenmelken und müssen eine bedrohliche Couchsurfing-Erfahrung überstehen. Sie starteten auf unbegrenzte Zeit, doch nach eineinhalb Jahren nimmt ihre Reise ein plötzliches Ende…
Bastian Maria, geboren 1990, ist in einem schwäbischen Dorf am Bodensee aufgewachsen. Als junger Leichtathlet verfolgt er einen Traum: eines Tages an den Olympischen Spielen teilzunehmen. Doch seine sportlichen Leistungen reichen nicht. Aber „Dabei sein, ist alles“. Als Zuschauer reist er zu den Spielen nach London 2012 und Rio 2016. Es folgen Urlaubsreisen zu den Urvölkern Äthiopiens, zu den größten Gipfeln im Himalaya und entlang der Vulkane Zentralamerikas. Wichtig sind ihm das Trampen sowie das Couchsurfen: „Von jeder Begegnung nehme ich etwas mit und bin dafür sehr dankbar.“ 2020 kündigt der Wirtschaftsingenieur seinen Job in der Automobilindustrie und zieht los in Richtung Tokio. Es soll das größte Abenteuer seines Lebens werden…
Heute lebt Bastian Maria als Fotograf und digitaler Nomade mit seiner dreiköpfigen Familie an Orten, die für sie unbekannt sind. Der Bodensee wird jedoch immer das Zuhause des heimatverbundenen Outdoor-Liebhabers bleiben. Die Vorstellung beginnt am Mittwoch, 28. Februar, um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet zwölf, ermäßigt neun Euro. Karten gibt es online unter https://www.kulturzentrum-trudering.de/2024/02/daumen-hoch/ , zu den üblichen Zeiten im Büro oder an der Abendkasse.