Tag Archiv: Feilitzschstraße

München-Schwabing: Stromschlag von Reklametafel tötet Gerüstbauer

Blaulich Notarzt

Beim Abbau eines Gerüstes in der Feilitzschstraße in München-Schwabing ist ein Gerüstbauer mit einer Reklametafel einer Gaststätte in Berührung gekommen, die unter Strom gestanden hat. Der Stromschlag hat den 48-Jährigen getötet. Am Donnerstag, 9. Juni 2016, gegen 13.45 Uhr war ein 48-jähriger Gerüstbaumeister mit einem Arbeitskollegen mit dem Abbau eines Gerüstes an einem Wohn- und Geschäftsanwesen in der Feilitzschstraße beschäftigt. Der …

Mehr lesen »