Startseite >> Aktuell >> Stadtviertel >> Berg am Laim >> München: Autofahrer verfolgt Radler auf Radweg und fährt ihn nieder

München: Autofahrer verfolgt Radler auf Radweg und fährt ihn nieder

Ein 18-jähriger Autofahrer hat am vergangenen Samstag einen 58-jährigen Radfahrer mit dem Auto auf dem Radweg verfolgt und ihn von hinten angefahren. Nach einem anschließendem Wortgefecht flüchtete der Autofahrer von der Unfallstelle, konnte aber von der Polizei ermittelt werden. 

Schild Unfall
Symbolbild Unfall

Am Samstag, 25. März 2017, gegen 23 Uhr, fuhr ein 58-jähriger Radfahrer auf dem Radweg der Berg-am-Laim-Straße stadtauswärts. Zur selben Zeit wollte ein 18-Jähriger mit seinem Pkw VW von einem Parkplatz auf die Berg-am-Laim-Straße einfahren. Da der 18-Jährige mit seinem Pkw auf dem Radweg stand, hielt der Radfahrer zunächst an.

Nachdem der Pkw weiterhin stehen blieb, fuhr der Radfahrer an dem stehenden Fahrzeug vorbei. In diesem Moment fuhr der Pkw an. Der 58-Jährige erschrak, schlug mit der Hand auf die Motorhaube und fuhr weiter. Der Autofahrer folgte anschließend dem Radfahrer auf dem Radweg und erfasste ihn mit der Fahrzeugfront am hinteren Teil des Rades. Der 58-Jährige stürzte und wurde dabei leicht verletzt.

Der 18-Jährige und sein Mitfahrer stiegen aus dem Pkw und beschimpften den Radfahrer. Danach stiegen sie wieder ins Fahrzeug und begingen Unfallflucht. Anhand des vom Radler abgelesenen Kennzeichens konnte der Autofahrer durch die Polizei ermittelt werden. Der Radfahrer begab sich nach dem Unfall selbst in ärztliche Behandlung.

Auch lesenswert

Unfallkommando Polizei München

München: Motorradfahrer rast am Isarring auf Gehweg an Stau vorbei – gestürzt und schwer verletzt

Am Mittwoch hat ein 27-jähriger Motorradfahrer auf dem John-F.-Kennedy Brücke am Isarring über den Gehweg ...

Kindernotarzt München

München: Betrunkener SUV-Fahrer überfährt 3-jährigen Radfahrer und merkt es nicht

Ein 66-Jähriger hat am Donnerstag in Obersendling auf einer Verkehrsinsel in der Mitte eines Wendehammers ...

Justizzentrum München - Landgericht

München: Fußgängerin übersieht NSU-Konvoi – Zschäpe und Polizist bei Verkehrsunfall verletzt

Auf dem Weg zum 369. Verhandlungstag des NSU-Prozesses im Justizzentrum München ist der Konvoi mit ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.