München: Betrunkener SUV-Fahrer überfährt 3-jährigen Radfahrer und merkt es nicht

Ein 66-Jähriger hat am Donnerstag in Obersendling auf einer Verkehrsinsel in der Mitte eines Wendehammers in der Ungsteiner Straße einen 3-jährige Bub übersehen und überfahren. Ohne anzuhalten ist er anschließend weiter gefahren. Sein Argument: Er habe von dem Zusammenstoß nichts mitbekommen. Die Polizei hat festgestellt, dass der SUV-Fahrer betrunken war. 

Kindernotarzt München
Kindernotarzt München

Ein 66-jähriger Münchner beabsichtigte am Donnerstag, 22. Juni 2017, um 20.20 Uhr, am Wendehammer der Ungsteiner Straße in München-Obersendling seinen Pkw zu wenden. Dabei übersah er einen 3-Jährigen, der auf seinem Kinderfahrrad auf einer Verkehrsinsel in der Mitte des Wendehammers stand.

Der SUV des 66-Jährigen erfasste den 3-Jährigen frontal und er wurde mit samt dem Fahrrad unter den Pkw gezogen und überrollt. Ohne anzuhalten fuhr der 66-Jährige weiter. Erst nach etwa 10 Metern wurde er von einer Passantin aufgehalten, die den Unfall beobachtete. Er gab später an, dass er von dem Zusammenstoß nichts mitbekommen habe.

Der 3-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit dem Kindernotarzt zur stationären Behandlung in eine Kinderklinik gebracht werden. Da der Verdacht bestand, dass der 66-Jährige alkoholisiert war, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Zurück Stadtlauf Sonntag in München: Neuer Start und Ziel in Ludwigstraße – Hahner-Zwillinge sind mit dabei
Weiter Falsche Polizisten ergaunerten in München schon 1,5 Mio Euro – Polizei startet Aufklärungskampagne

Auch lesenswert

Polizei Blaulicht

München: Während Ausgangssperre von Streifenwagen überfahren – Bußgeldbescheid droht

Ein 33-jähriger Mann hat in der Nacht von Silvester auf Neujahr in der Maxvorstadt in …

Polizeikelle

München: Betrunken und ohne Führerschein mit unterschlagenem Auto unterwegs

Der 25-Jährige hatte nicht nur keinen Führerschein, als ihn am Sonntag gegen 0:30 Uhr eine …

Betonmischer Richard-Strauß-Tunnel

München: Betonmischer räumt in Tunnel Leitplanke ab und prallt gegen Wand

Ein Betonmischer hat am Freitag im Richard-Strauss-Tunnel in München-Steinhausen an der Abzweigung zur A94 erst …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.