Startseite >> Veranstaltung >> Internetkriminalität – Gefahren im Netz, Vortrag

Internetkriminalität – Gefahren im Netz, Vortrag

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 07/12/2018
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Polizeipressestelle - Medienzentrum

Kategorien Keine Kategorien


Internetkriminalität – Gefahren im Netz, Vortrag
Termin: Freitag, 07.12.2018, 18:00 – 20:00 Uhr, Einlass: 17:30 Uhr
Ort: Polizeipressestelle – Medienzentrum, Augustinerstraße 2, 80331 München
Anmeldung: telefonisch unter 089/2910-0 (Teilnehmerzahl: 45)
Referent: Herr Cem Karakaya, K 105
Die menschliche Firewall und ihre Löcher – die aktuellen Maschen der Hacker.
Internetkriminalität – ein ernst zu nehmendes Thema. Cem Karakaya geht diese Problematik
mit der nötigen Seriosität an, kann aber durch seinen speziellen Charme und Witz dem
Publikum heiter die Augen öffnen. Denn die Schwachstelle des Rechners sitzt manchmal nur 50 cm vom PC entfernt. Nicht nur ein sicheres Betriebssystem und eine aktuelle Firewall, sondern auch der gesunde Menschenverstand ist im Umgang mit dem Internet geboten.
Herr Karakaya bietet wertvolle Tipps zum Schutz vor Ganoven in der virtuellen Welt – und berichtet darüber, wie wir ihnen am besten entkommen. Datenklau und Identitätsdiebstahl sind ebenso Thema, wie vorgetäuschte Anrufe angeblicher Service-Mitarbeiter. Für die menschliche Firewall gibt es kein automatisches Update. Stärken Sie an diesem Abend Ihre Medienkompetenz!

Polizei München
Polizei München
Zurück Lesung von Lena Christ „Erinnerungen einer Rumpelhanni“
Weiter Adventssingen mit dem Frauenchor der Münchner Polizei

Auch lesenswert

Polizei München

Toter liegt mehrere Monate unentdeckt in seiner Wohnung in München

Ein 69-jähriger Mann lag monatelang tot in seiner Wohnung, ohne dass es jemanden aufgefallen ist. ...

Besucherandrang auf der ISPO München 2019 Quelle Foto Messe München

Schlussbericht ISPO 2018: 80.000 Besucher und großes Interesse am Thema Digitalisierung

Mit einem erfolgreichen Ergebnis von rund 80.000 Besuchern ist am 6. Februar 2019 die weltweit ...

Niko Kovac FC Bayern: Kein Ersatz für Sandro Wagner – Müller und Gnabry als Backup für Lewandowski

Der Stürmer Sandro Wagner (31) vom FC Bayern München wechselt mit sofortiger Wirkung zu Tianjin Teda ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.