XXL-Osterfest im Olympiapark mit Ostermarkt und Dackeltag

Zum 50. Jubiläum der Olympischen Spiele in München wird an Ostern im XXL-Format gefeiert. Beim Osterfest im Olympiapark stehen der Tag des Fußballs, ein Marktsonntag und zu Ehren des Olympia-Maskottchens Waldi ein Dackel-Tag auf dem Programm. 

Osterfest im Olympiapark
Osterfest im Olympiapark Quelle Foto Radio Arabella

An Ostern gibt es für Familien eigentlich nur ein Ziel: den Olympiapark! Denn zum 50. Jubiläum der Olympischen Spiele wird hier am 17. April im XXL-Format gefeiert. Nach zweijähriger Pause findet endlich wieder das traditionelle Osterfest vor dem Olympiaturm statt. Obendrein steht der Tag des Fußballs auf dem Jubiläumsprogramm. Und damit nicht genug: Es darf auch noch nach Herzenslust eingekauft werden, beim Markt-Sonntag, der mit seinen Themen-Inseln im Park zum Stöbern einlädt. Am Ostermontag, 18. April, schließlich dreht sich beim Dackel-Day auf der Halbinsel alles um die beliebten Münchner Hunde – Olympiamaskottchen Waldi lässt grüßen.

Das Osterfest

Das Suchen versteckter Ostereier gehört zum Ostersonntag wie der Weihnachtsbaum zum Heiligabend. Aber nach den besten Osterhasen Münchens muss man heuer nicht lange suchen, denn die hoppeln nun endlich wieder durch den Olympiapark: Beim großen Osterfest vor dem Olympiaturm, am 17. April 2022, im 50. Jubiläumsjahr des Parks. Von 11 bis 17 Uhr gibt es ein buntes Programm für Groß und Klein. Auch Radio Arabella wird wieder mit dabei sein. Am Mikrofon ist Uli Florl, der auf der Bühne mit Interviews, Spielen und Wettbewerben für beste Unterhaltung sorgen wird. Dazu hoppeln zwei große Hasen durch den Park und verteilen kleine Schleckereien von Do&Co an die Kinder. Und auch das Maskottchen des Sea Life „Sharky“ wird beim Osterfest vorbeischauen.

Auf dem Osterfest-Programm stehen zudem viele beliebte Aktionen besonders für die jüngeren Besucherinnen und Besucher. Wer möchte, kann seiner Kreativität am großen Bastelstand oder beim Sand-Zauber Workshop freien Lauf lassen. Kleine praktische Geschenke sowie Freikarten für Events und Freizeit- und Tourismuseinrichtungen gibt es am Olympiapark-Glücksrad zu gewinnen. Natürlich sind auch wieder die Münchner Schausteller mit Fahrgeschäften und Ständen sowie die AOK Bayern mit einem Aktionsstand mit von der Partie. Sportlich geht es zudem am Stand der European Championships Munich 2022 zu. Was bei einem traditionellen Osterfest im Olympiapark auch nicht fehlen darf: Kinderschminken, Kinderzaubershow, eine Luftballonstation, das Märchenzelt und vieles mehr.

Der Tag des Fußballs

Geht es beim Osterfest vor allem ums Ei, dreht sich nebenan im Olympiastadion und auf dem Hans-Jochen-Vogel-Platz alles um die runde Kugel. Die Olympischen Spiele in München feiern ihr 50. Jubiläum und der Bayerische Fußball-Verband (BFV) feiert mit. Von 11 bis 17 Uhr gibt es am Ostersonntag deshalb viele Fußballhighlights und kostenlose Mitmachangebote für Groß und Klein. Unter anderem finden insgesamt drei Vorrundenturniere des größten E-Junior-Turniers Europas, des Merkur CUP, statt. 24 Fußballmannschaften spielen im Olympiastadion auf, wo Franz Beckenbauer, Uli Hoeneß, Gerd Müller und Co. im Jahr 1974 den WM-Pokal in die Höhe recken durften und etliche unvergessliche nationale und internationale Fußballduelle ausgefochten wurden. Darüber hinaus versprechen viele Mitmachangebote wie eine Torschussmessanlage oder die klassische Torwand auf dem Hans-Jochen-Vogel-Platz jede Menge Spiel und Spaß. Nicht zuletzt sind die Profis aus dem Bereich der BFV-Ferienangebote und der BFV-Jugendabteilung vor Ort und bieten gemeinsam mit lizenzierten Trainerinnen und Trainer des „DFB-Mobils“ spannende Aktionen auf einem Soccer-Court im Herzen des Olympiaparks an.

Der Markt-Sonntag

Hier darf nach Herzenslust gestöbert und eingekauft werden. Am Ostersonntag veranstaltet der Midnightbazar zum 50-jährigen Jubiläum der Olympischen Spiele von 1972 von 11 bis 17 Uhr einen großen Markt-Sonntag. Die Besucherinnen und  Besucher erwartet ein Potpourri aus unterschiedlichsten Themenbereichen wie Design & DIY, Antik & 70er Jahre, Flohmarkt , Mode & Vintage und Kinderflohmarkt. Es gibt viel zu entdecken: Im Antik & 70er Jahre-Bereich laden nicht nur Antiquitäten und Sammlerstücke, sondern auch interessante Design-Artikel sowie Kunst zum Entdecken und Stöbern ein. Beim DIY & Design Bereich erwarten die Gäste kreative und ideenreiche Unikate. Hier werden DIY, Designer-, Kunst, Mode und Lifestyle-Produkte angeboten. Der Mode & Vintage-Bereich ist ein Modeverkauf von Jedermann für Jedermann. Tauschen, kaufen, verkaufen alles ist hier möglich. Kinder und ihre Eltern können im Kinderflohmarkt-Bereich um altes Playmobil, Kinderwägen, Strampelanzüge und vieles, vieles mehr feilschen. Fast alles andere ist im Flohmarkt-Bereich zu finden. Hier wird alles feilgeboten, was die Münchner Kellern, Dachböden oder in Schatztruhen der Großeltern an Wiederverwertbarem schlummert. Die Marktstände und Themenbereiche sind auf dem gesamten Olympiagelände verteilt. Für Besucher wird kein Eintritt verlangt. Wer selbst seine Schätze anbieten will, kann für 17 Euro pro Meter einen Standplatz buchen. 

Der Dackel-Day am Ostermontag

Als erstes offizielles Maskottchen Olympischer Spiele kam er als „Waldi“ zu großer Ehre und Beliebtheit und auch heute wird er noch geliebt: Der Dackel. Was liegt da näher als im Rahmen des 50. Jubiläums der Olympischen Spiele einen Dackel-Day zu veranstalten. So wird sich am Ostermontag, 18.  April 2022, auf der Halbinsel im Olympiapark alles um den beliebten Vierbeiner drehen. Unter anderem auf dem Programm von 11 bis 15 Uhr: Ein 10 mal 10m großer Agility Parcours der Hundeschule „Freude am Hund“, an dem auch Hundetrainerinnen und -trainer für Fragen und Tipps zur Verfügung stehen. An der Fotostation von myDogPix können sich die Frauchen und Herrchen mit ihren Lieblingen professionell ablichten lassen.  An einer weiteren Fotostation gibt es Dackel-Shootings gegen eine kleine Spende zu Gunsten des Münchner Tiertafel e.V.  Bei einer kleinen Fashion-Show kann man die mit viel Liebe selbstgestrickten Dackel-Pullis von Roswitha Zarkow bewundern und natürlich auch erwerben. „Jimmy & Katz“ bietet ebenfalls in Handarbeit herstellte Halsbänder an. Verteilt werden zudem poco-belloo-Etuis. Olympiapark-Caterer Do&Co versorgt nicht nur die zweibeinigen Besucherinnen und Besucher, sondern hält auch für die Dackel eine kleine Überraschung bereit. Wichtig: Um 13 Uhr ist die Halbinsel der Treffpunkt für alle Herrchen, Frauchen und Fellnasen zum gemeinsamen Gassigehen rund um den Olympiasee.

Weitere Informationen zum Jubiläumsprogramm gibt es unter https://www.olympiapark.de/de/50jahre/ und  https://muenchen1972-2022.de/

Zurück Praterinsel München: Feuerwehr rettet junge Biber vor dem Ertrinken
Weiter U-Bahnhof Lehel München: Glück im Unglück bei Sturz vor U-Bahn

Auch lesenswert

Olympiapark München impark Sommerfest Riesenrad Regenbogen

Noch ein Jahr bis zu den European Championships: Heute buntes Programm in München

Der Countdown läuft zum größten Münchner Multisportevent seit den Olympischen Sommerspielen von 1972. Am 11. …

Almauftrieb auf den Olympiaberg

Heute vor 5 Jahren: Der erste Almauftrieb auf den Olympiaberg – mit Fotostrecke

Das erste und einzige Mal hat am 5. Juni 2016 ein Almauftrieb auf den Olympiaberg …

Eishockey und Basketball unter einem Dach – Grundstein für neue Halle im Olympiapark gelegt

Wo früher das Olympia-Radstadion im Olympiapark in München stand, wird nun die Sportarena “SAP Garden” …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.