Startseite >> München News >> Aktuell >> Stadtviertel >> Ludwigsvorstadt >> Oktoberfest München: Volltrunkener Vater mit Baby unterwegs – Polizei nimmt es in Obhut

Oktoberfest München: Volltrunkener Vater mit Baby unterwegs – Polizei nimmt es in Obhut

Ein volltrunkener 28-jähriger Texaner war am Donnerstag am Hauptbahnhof in München mit einem Baby unterwegs. Die Bundespolizei hat das Kind in Obhut genommen und der Kleinkinderschutzstelle in München übergeben.  

Kleinkind Quelle Foto Bundespolizei
Kleinkind
Quelle Foto Bundespolizei

Ein Reisender teilte am 28. September 2017 gegen 15:45 Uhr mit, dass am Ausgang Arnulfstraße am Hauptbahnhof in Müncen ein betrunkener Mann mit einem Baby säße. Da der Mann zur Seite zu kippen schien, habe man ihm das Kind bereits aus der Trage am Bauch genommen. Sofort eilte eine Streife der Bundespolizei dort hin und fand den betrunkenen und hilflosen Mann am Aufzug lehnend vor. Der 28-Jährige aus Texas war nicht ansprechbar und musste sich mehrmals übergeben. Es wurde ein Rettungswagen angefordert, der ihn in ein Krankenhaus mitnahm. Weitere Begleitpersonen konnten nicht festgestellt werden.

Das Baby, ein “kleiner Mann” von geschätzt knapp einem Jahr, wurde durch die Bundespolizei in Obhut und mit auf die Dienststelle am Hauptbahnhof genommen.
Der kleine Texaner verbrachte die Zeit, bis geklärt war wer sich seiner annimmt, im Kreise der Kollegen. Hier saß er brav in einem Maxi-Cosi, wurde in einem Mutter-Kind-Raum gewickelt und hatte auch sonst jede Menge Aufmerksamkeit. Das Jugendamt München hat entschieden, dass der Kleine zunächst in eine Kleinkinderschutzstelle in München gebracht wird.

Zurück FC Bayern München bestätigt: Carlo Ancelotti gefeuert – Willy Sagnol übernimmt
Weiter München: CO2-Vergiftung – Katze rettet Münchner das Leben

Auch lesenswert

Unfallkommando Polizei München

München: Betrunkener Vater verursacht Verkehrsunfall – seine zwei kleinen Kinder schwer verletzt

Ein 36-jähriger Mann war am Mittwoch mit seinen zwei Töchtern im Auto auf dem Mittleren …

Polizei Grünwalder Stadion München Derby Einsatz 1860 FC Bayern

Polizeibilanz Lokalderby FC Bayern -1860: Drei verletzte Bayern-Fans nach Angriff von 1860-Ultras

Nach dem Lokalderby in der Regionalliga zwischen dem FC Bayern München und dem TSV 1860 …

Bundespolizei Hauptbahnhof München

Hauptbahnhof München: Reisender hat 8.650 Schuss Munition im Gepäck

Ein 46-jähriger Mann ist am vergangenen Donnerstag im Hauptbahnhof München kontrolliert worden. Dabei sind knapp …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.