München: Zwei Männer vergewaltigen Frau im Alten Botanischen Garten – festgenommen

Zwei Männer haben bereits im August 2015 im Alten Botanischen Garten in München eine Frau gemeinsam vergewaltigt. Aufgrund von DNA-Spuren konnten die Täter nun ausfindig gemacht und festgenommen werden.

Polizeiauto München

Bereits am Samstag, 29. August .2015, ereignete in München in der Elisenstraße, im Alten Botanischen Garten, eine Vergewaltigung einer 56- jährigen Deutschen. Die Frau schlief gegen 3.15 Uhr im Alten Botanischen Garten unter einer Decke und wurde durch eine laute Unterhaltung wach. Sie bat die beiden späteren Täter darum leiser zu sein. Die beiden Männer gingen jedoch auf die Geschädigte zu, drückten sie zu Boden und zogen sie aus. Der 22-Jährige führte den Geschlechtsverkehr durch, während der andere Mann die Frau festhielt. Da die Dame den beiden Männern körperlich unterlegen war, konnte sie sich nicht gegen die Vergewaltigung wehren. Als die Frau um Hilfe schrie, hielt ihr einer der Täter den Mund zu. Schließlich ließen beide von ihr ab und flüchteten in Richtung Luisenstraße.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Bei der Spurensicherung konnten jedoch relevante DNA-Spuren gesichert werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft München I wurde ein entsprechender Haftbefehl durch das Amtsgericht München erlassen. Der erste Tatverdächtige, ein 22-jähriger Mann aus dem Landkreis Straubing-Bogen, wurde am Donnerstag, 15. Oktober 2015 festgenommen und nach München überstellt. Im Umfeld dieses Mannes konnte auch der bisher unbekannte Mittäter ermittelt werden. Der zweite Täter, ein 25-Jähriger aus dem Landkreis Ebersberg, konnte nun am Donnerstag, 22. Oktober 2015, vorläufig festgenommen und in die Haftanstalt eingeliefert werden. Er wird dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Die Ermittlungen gegen die beiden Tatverdächtigen dauern an.

 

 

Zurück Von CSU bis Linke einig: 50 Organisationen in München ordnen Pegida als rechtsextrem ein
Weiter München sicherste Millionenstadt Europas: Wohnungseinbrüche um 29 Prozent zurückgegangen

Auch lesenswert

Teehaus Englischer Garten München

München: Versuchte Vergewaltigung im Englischen Garten – Täter festgenommen

Am Donnerstag, 5. Dezember 2019, hat ein unbekannter Täter versucht, eine 68-jährige Münchnerin im Englischen …

Blaulicht Polizeiauto

München: Paketbote vergewaltigt 20-Jährige in ihrer Wohnung

Ein Paketbote hat sich am Montag in München-Moosach nach der Übergabe von zwei Paketen plötzlich …

Fasangarten

München: Mann mit Wolfsmaske vergewaltigt 11-Jährige – Tatverdächtiger festgenommen

Mit einer Wolfsmaske über das Gesicht gezogen hat am 25. Juni 2019 ein unbekannter Mann …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.