München: Straßenreinigung beseitigt 50 Tonnen Silvestermüll

Die Straßenreinigung in München hat am Neujahrsmorgen 50 Tonnen Silvestermüll eingesammelt. Am meisten ist mit 25 Tonnen in der Innenstadt und in Schwabing angefallen. 140 Mitarbeiter waren im Einsatz, um den Müllbergen Herr zu werden. 

Silvester München Isartor
Silvester München Isartor

Der Jahreswechsel und die damit verbundenen Feiern mit Feuerwerk und Böllerschüssen hat der Straßenreinigung in der City von München auch dieses Mal wieder eine Menge Arbeit beschert. Insgesamt wurden zirka 50 Tonnen Silvestermüll beseitigt. Das sind 10 Tonnen mehr als im letzten Jahr, wobei der Vergleichswert nicht herangezogen werden kann, weil beim letzten Jahreswechsel nach einer Terrorwarnung viele Feiernden die Innenstadt schon vorzeitig verlassen hatten. Die Menge Müll entspricht etwa der Menge, die auch beim Jahreswechsel 2014/15 eingesammelt worden ist. 

Im Innenstadtbereich insbesondere Fußgängerzone und in Schwabing fielen insgesamt zirka 25 Tonnen Silvestermüll ( Vor zwei Jahren: rund 23 Tonnen) und rund um den Friedensengel etwa 10 Tonnen (vor zwei Jahren waren es noch 15 Tonnen) an, welche von 140 Mitarbeitern der städtischen Straßenreinigung mit Lkw-Kippern, Mehrzweckfahrzeugen und Kleintraktoren im Rahmen von Sondereinsätzen beseitigt wurden. Während in der Innenstadt und in Schwabing der Sondereinsatz von 4 Uhr morgens bis mittags lief, standen die Mitarbeiter der städtischen Straßenreinigung am Friedensengel bereits vor 1 Uhr bereit, damit der Straßenverkehr ab 3 Uhr wieder ungestört fließen konnte. Ab 6 Uhr wurden die Reinigungsarbeiten auf das umliegende Straßennetz im Vollanschlussgebiet ausgedehnt.

Zurück München: 16-jähriger Räuber springt aus 1. Stock in Krankenhaus und flieht
Weiter München: BMW fährt frontal gegen Baum – Zwei Schwerverletzte

Auch lesenswert

Silvester Feuerwerk von Marienplatz bis Stachus verboten

Hier sind Feuerwerke und Böller an Silvester in München verboten

In der Fußgängerzone der Altstadt und am Viktualienmarkt in München ist an Silvester und Neujahr …

Silvesterbilanz 2018 Feuerwehr München

Einsatzbilanz Feuerwehr Silvester: Mann klettert auf Balkon in 2. Stock und löscht Brand von Silvesterrakete

Zum Jahreswechsel ist die Feuerwehr in München zu insgesamt 123 Einsätzen ausgerückt. Das Rettungsdienstpersonal in …

Blaulicht Polizeiauto

Polizei Bilanz Silvesternacht in München: Pistolenschüsse und Hotelevakuierung

Die Münchner Polizei zieht Bilanz über eine arbeitsreiche Silvesternacht.  In dieser Nacht mussten 340 Einsätze …

2 Kommentare

  1. Straßenreinigung hört sich nach einer Menge Arbeit an. Kürzlich gab es in meiner Nachbarschaft einen Autounfall, und es liegt eine Menge Schutt herum. Ich werde mich nach einem Dienst umsehen, der bei der Straßenreinigung hilft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.