München: Schüsse auf Sportsbar in der Isarvorstadt – Zeugen gesucht

Am Sonntag hat ein unbekannter Mann mit einer Kleinkaliberwaffe Schüsse auf eine Sportsbar in der Schmellerstraße in der Isarvorstadt in München abgegeben. Die Ermittler haben nach Analyse der Schusskanäle ermittelt, dass der Täter nicht gezielt in die Bar geschossen hat, sondern auf das Gaststättenschild gezielt haben soll. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Polizeipräsidium München
Polizeipräsidium München

Am Sonntag, 16. Oktober 2016, gegen 22.15 Uhr, hat eine bislang unbekannte männliche Person vom Gehweg der Schmellerstraße in der Münchner Isarvorstadt mehrere Schüsse auf eine dortige Sportsbar abgegeben. Der Täter konnte unerkannt flüchten, trug zur Tatzeit ein T-Shirt sowie eine Jogginghose. Nach den Schüssen ist er in der Fleischerstraße in einen hellen Kleinwagen und geflüchtet.

Durch die Schussabgabe wurden die Fenster des Lokals beschädigt, zwei Projektile durchschlugen die Scheiben. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich nur noch vier Personen im Lokal. Verletzt wurde hierbei niemand. Laut vorgefundene Munitionsteilen hat der Schütze mit einer Kleinkaliberwaffe geschossen. Nach erster Einschätzung eines Waffensachverständigen des Bayerischen Landeskriminalamtes ist davon auszugehen, dass der unbekannte Täter nicht gezielt in das Lokal schoss, sondern auf das oberhalb der Fenster befindliche Gaststättenschild. Die Kriminalpolizei München übernahm vor Ort die Ermittlungen.

Zeugenaufruf:

Personen, die Hinweise auf den Tatverdächtigen oder zu den Hintergründen der Schussabgabe machen können, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei München unter 089 / 29 10 – 0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Zurück München: Brand im Schlachthof – Technischer Defekt verursacht Schaden von über 100.000 €
Weiter München: Betrunkene 50-Jährige wehrt sich heftig gegen Festnahme nach Unfallflucht

Auch lesenswert

Polizeipräsidium München Ettstraße

München: Cannabis-Züchter macht mit Schüssen am Balkon auf sich aufmerksam

Die Schüsse eines 22-jährigen auf einem Balkon in der Bad-Schachnerstraße in München-Ramersdorf haben am Freitag …

Polizeikelle

München: Juwelier mit unechten Zahngold betrogen – Schüsse der Polizei auf flüchtenden Täter

Ein Juwelier in München Trudering hat die Polizei verständigt, nachdem ihm drei Täter unechtes Zahngold …

Symbolbild Schreckschusspistole

München: Schüsse in Neuhausen – 53-Jähriger im Hirschgarten festgenommen

Ein 53-jähriger Münchner hat am Samstag gegen 0.45 Uhr im Hirschgarten in München-Neuhausen Schüsse in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.