München: Rüpel verursacht mit Mercedes Verkehrsunfall und flüchtet – Zeugenaufruf

Erst ist der Fahrer eines Mercedes am Donnerstag durch aggressives Fahren auf dem Mittleren Ring aufgefallen, dann verursachte er auch noch einen Auffahrunfall und flüchtete. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zum Hergang des Unfalles machen können.

Unfallkommando Polizei München
Unfallkommando Polizei München

Am Donnerstag, 24. Januar 2019, gegen 19.40 Uhr, ist ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer durch seine aggressive Fahrweise auf dem Mittleren Ring auf Höhe der Ifflandstraße aufgefallen. Immer wieder blendete er mit dem Fernlicht seines schwarzen Mercedes auf und scherte zwischen den beiden Fahrstreifen hin und her. Zu diesem Zeitpunkt herrschte dichter Verkehr auf dem Mittleren Ring.

Auf Höhe des Beschleunigungsstreifens der Ifflandstraße nutzte der Mercedes-Fahrer die Gelegenheit, um aggressiv zu rechts über diese Spur überholen. Er setzte sich sofort wieder auf den linken Fahrstreifen und bremste dann abrupt ab. Ein hinter ihm fahrender 29-Jähriger, der ebenfalls mit einem Mercedes unterwegs war, konnte nur durch eine Gefahrenbremsung sein Fahrzeug gerade noch zum Stehen
bringen. Ein darauf folgender 29-Jähriger brachte seinen Pkw Skoda nicht rechtzeitig zum Stillstand und fuhr auf den Mercedes auf. Dabei wurde die 21-jährige Beifahrerin leicht verletzt.

Der ca. 40-jährige Mercedes-Fahrer, der diesen Auffahrunfall verursacht hatte, flüchtete sodann auf dem Mittleren Ring in Richtung Norden. Für die Unfallaufnahme musste der linke Fahrstreifen des Isarring in nördlicher Richtung für ca. eine Stunde gesperrt werden. Es
kam zu Verkehrsbehinderungen.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, insbesondere zu den Insassen des flüchtigen Fahrzeugs, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Zurück Fotostrecke: Angermaier Eisstock Weltmeisterschaft in Tracht in München
Weiter Fasching: Fotostrecken und Videos vom Gardetreffen am Nockherberg in München

Auch lesenswert

Kindernotarzt München

München: Kind beim Schlittenfahren gerammt und verletzt – Täter flüchtet – Zeugenaufruf

Ein sechsjähriges Kind, das am Sonntag beim Schlittenfahren auf einem Hügel im Riemer Park war, …

Polizeikelle

München: Bekiffte 49-Jährige wird bei Flucht vor Polizei zur Geisterfahrerin

Am Sonntag wurde eine 49-jährige Frau von Schleierfahndern der Polizei in München-Westend angehalten und kontrolliert. …

Verkehrsunfall Mercedes SUV - Trambahn Reichenbachbrücke Isarvorstadt München

München: Betrunkener Fahrer prallt mit Mercedes-Geländewagen gegen Tram – Zwei Verletzte

Mit voller Wucht donnerte in der Nacht von Freitag auf Samstag ein betrunkener 60-jähriger Fahrer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.