München: Polizist am Hauptbahnhof niedergeschlagen

Ein Polizeibeamter ist am Samstagabend in der U-Bahnstation Hauptbahnhof unvermittelt von einem 18-Jährigen angegriffen. Der Polizist wurde mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. 

U-Bahn Hauptbahnhof München
U-Bahn Hauptbahnhof München

Am Samstag, 15. Mai 2021, gegen 22:50 Uhr, stand ein 21-jähriger uniformierter Polizeibeamter des Polizeipräsidiums München auf einem Bahnsteig der U-Bahn am Hauptbahnhof. Er war auf dem Weg zu seiner Dienststelle.

Ein 18-Jähriger mit Wohnsitz im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen trat unvermittelt an den Polizeibeamten heran und beleidigte ihn sowohl verbal als auch mit einer herabwürdigenden Geste. Als der Polizeibeamte daraufhin die Personalien des 18-Jährigen feststellen wollte, griff ihn dieser an und schlug ihm mehrmals mit der Faust ins Gesicht.

Mithilfe von unbeteiligten Zeugen, die die Situation mitbekommen hatten und mit  Unterstützung von Mitarbeitern der U-Bahnwache konnte der Tatverdächtige festgenommen und an zwischenzeitlich alarmierte Polizeibeamte übergeben werden.

Der 18-Jährige wurde wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte, wegen einer Körperverletzung und wegen einer Beleidigung angezeigt.

Der Polizeibeamte, der bei dem Angriff mehrere Verletzungen am Kopf erlitt, wurde zur Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Er ist momentan nicht dienstfähig. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Münchner Kriminalpolizei geführt.

Zurück München: 16-Jähriger flieht mit Auto vor Polizei und scheitert in Einbahnstraße
Weiter München: 9-Jähriger mit Auto vom Papa auf Spritztour in Schwabing unterwegs

Auch lesenswert

Schließfachanlage im Hauptbahnhof München

München: Turnbeutel mit 5.000 Euro im Schließfach – Bundespolizei wird misstrauisch

Einige Tage hatte der Nutzer eines Schließfaches am Hauptbahnhof überzogen. Daher hat die Bahnaufsicht das …

Fotofahndung Messerangriff Hauptbahnhof München

München: Fotofahndung nach aggressiven Messermann vom Hauptbahnhof

Am 22. September 2021 kam es im Hauptbahnhof München zu einer Körperverletzung und einer versuchten gefährlichen …

Junger Mann bewahrt Rollstuhlfahrerin vor Absturz in S-Bahngleis

München: Dramatische Sekunden in S-Bahnstation am Hauptbahnhof – Unbekannter Retter gesucht

Ein unbekannter Retter hat am Mittwoch am Hauptbahnhof in München eine Frau mit Rollstuhl davor …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.