München: OB Dieter Reiter muss in Quarantäne – Mutter mit Coronavirus infiziert

Oberbürgermeister Dieter Reiter musste am Dienstagnachmittag für 14 Tage in Quarantäne. Seine Mutter hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Er gilt als Kontaktperson 1 und wird bis zum 21. Dezember 2020 von zu Hause aus arbeiten. Ein erster Schnelltest bei ihm war negativ.

Oberbürgermeister Dieter Reiter
Oberbürgermeister Dieter Reiter bei der Grundsteinlegung der Erweiterung vom Krankenhaus Bogenhausen, Quelle Foto München Klinik

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter hat sich am 8. Dezember 2020 nachmittags in häusliche Quarantäne begeben. Seine Mutter wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Reiter gilt als Kontaktperson 1 und muss sich nun 14 Tage lang isolieren. Die Stadt München teilte mit, dass er von zu Hause aus arbeiten werde. Der OB zeige keine Symptome und ein erster Schnelltest hat ein negatives Ergebnis ergeben. 

 

 

Zurück München: Zu Fuß im U-Bahntunnel unterwegs – Von U-Bahn überfahren und getötet
Weiter Noch mehr Polizisten in München in Kokainskandal verstrickt – 26 Beschuldigte

Auch lesenswert

500.000 Dosen im Impfzentrum München verimpft

München: Eine halbe Million ist im Impfzentrum geschafft – OB Reiter beklagt Impfstoff-Mangel

Am vergangenen Wochenende wurde die 500.000ste  Corona-Schutzimpfung im Impfzentrum München-Riem verabreicht. Oberbürgermeister Dieter Reiter machte …

Entwicklung 7-Tages Inzidenz Mai 2021

Corona Bilanz München Mai 2021: Höchste Inzidenz weiterhin bei Jugendlichen

In der Stadt München treten laufend neue Fälle von Infizierten mit dem Coronavirus und Anpassungen …

Hansi Flick und Dieter Reiter beim Eintrag ins Goldene Buch der Stadt München nach Gewinn des Sextuple

Nachträgliche Ehrung für Sextuple: FC Bayern trägt sich ins Golde Buch der Stadt München ein

Was in der Fußballgeschichte 2009 nur dem FC Barcelona gelungen war, hat der FC Bayern …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.