München: Nackter Einbrecher uriniert auf Maschine – 10.000 Euro Sachschaden

Ein Einbrecher machte es sich an einem Samstag im Oktober in einen Geschäft in München-Obersendling gemütlich. Er zog sich nackt aus und nutze eine Maschine als Zielobjekt beim Pinkeln. Am nächsten Tag kam er zum Tatort zurück, weil er sein Mobiltelefon in der Nacht zurückgelassen hatte. Da kassierte ihn dann die Polizei.

Einbruch Spurensicherung
Einbruch Spurensicherung
Quelle Foto www.polizei-beratung.de

In der Nacht von Freitag, den 23. Oktober 2020, 21:30 Uhr auf Samstag, den 24. Oktober 2020, 10:00 Uhr ist ein zunächst unbekannter Einbrecher in ein Geschäft in der Kistlerhofstraße in München Obersendling eingedrungen. 

Dort zog er sich nackt aus und legte alle Kleidungsstücke und Gegenstände einschließlich seinem Handy ab. Dann urinierte er an eine Maschine. Die Polizei vermutet, dass er das Anwesen dann nackt verlassen hat. Der entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Am nächsten Tag, fiel einem Polizeibeamten während der Spurensicherung ein Mann im Hof des Gewerbebetriebes auf, der sein Mobiltelefon suchte. Sein Verhalten war so auffällig, weshalb seine Personalien aufgenommen wurden. Zwischenzeitlich hatte der Geschäftseigentümer in den Räumlichkeiten das Mobiltelefon gefunden werden. das schließlich dem kontrollierten Mann zugeordnet werden konnte. Der Einbrecher wurde vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen werden hier durch das Kommissariat 52 des Polizeipräsidiums München geführt.

Zurück Dieter Hallervorden erhält den Karl-Valentin-Orden der Narrhalla München
Weiter München: Maskenverweigerer wird in einer Bank zum Busengrapscher

Auch lesenswert

Einbruch Spurensicherung

Sechs Einbrüche in München: Europaweit gesuchter Serieneinbrecher in Kroatien verhaftet

Sechs Einbrüche hat ein 44-jähriger Serbe im Oktober und November 2019 in München verübt. Der …

Blaulicht Polizeiauto

Papa irrt mit Auto bekifft durch München – Verlorene Tochter bittet Polizei um Hilfe

Eine Jugendliche und ihre Freundin waren verzweifelt. Da sie stundenlang auf der Suche nach ihrem …

Polizei Streifenwagen blau

München: Pflegerin will mit Flexmaschine Tresor knacken – Aufmerksamer Nachbar alarmiert Polizei

Eine Pflegerin und ihr Ehemann wollten in der Nacht am Freitag mit einer Flexmaschine einen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.