München: Nach Schlägerei im Englischen Garten – Polizei sucht nach Fotos und Videos von Zeugen

Am Samstag gegen 18.30 Uhr ist es im Englischen Garten in München zu einer Schlägerei zwischen zwei Jugendgruppen gekommen. Dabei wurden drei Personen durch Schläge mit einer Glasflasche und durch Faustschläge teilweise schwer verletzt. Die Täter konnten fliehen. Jetzt bittet die Polizei Zeugen, die Fotos oder Videos von dem Geschehen gemacht haben,  diese den Ermittlern zur Verfügung zu stellen.

Englischer Garten München
Symbolbild Karl-Theodor-Wiese im Englischen Garten in München

Auf der Karl-Theodor-Wiese im südlichen Teil des Englischen Gartens in München wurden am Samstag, 24. April 2021, gegen 18.30 Uhr, drei Personen bei einer Schlägerei unter Jugendgruppen teilweise schwer verletzt. 

Nach ersten Ermittlungen der Polizei kam es aus bislang unbekannten Gründen zwischen zwei den Personengruppen zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung, in deren Verlauf durch bisher zwei unbekannte Täter mehrere Körperverletzungsdelikte begangen wurden. Dabei wurden drei Personen, ein 24-Jährige aus Augsburg, ein 23-Jähriger aus München und ein 22-Jährigen aus München durch Schläge mit einer Flasche beziehungsweise durch Faustschläge verletzt.

Der 24-Jährige aus dem Raum Augsburg erlitt durch einen Schlag mit einer Flasche eine Kopfplatzwunde sowie weitere Verletzungen und musste vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die anderen beiden Verletzten mussten ebenfalls vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden und konnten nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. 

Der Täter, der mit der Faust zugeschlagen hat, wird wie folgt beschrieben:

Männlich, ca. 16-17 Jahre alt, mit Schnauz- und Kinnbart (Flaum); war bekleidet mit einem leuchtend blauen Adidas Trainingsanzug mit hellblauen beziehungsweise türkisen Streifen und einer weißen Baseballkappe mit Aufschrift

Ein weiterer Täter, der eine Flasche geworfen hat, wird wie folgt beschrieben:

Männlich, ca. 16-17 Jahre alt, kurze dunkle Haare, an der Seite abrasiert (Undercut); bekleidet mit einer roten Adidas Trainingshose, einem schwarzen Sweatshirt und weißen Turnschuhen; er führte eine kleine braune Umhängetasche mit sich.

Von dem Täter, der mit einer Flasche zugeschlagen haben soll, liegt momentan keine Beschreibung vor. 

 

Zeugenaufruf und Upload-Link für Foto- und Videoaufnahmen

Fotos- oder Filmaufnahmen, auf denen das Tatgeschehen aufgenommen wurde, können für die weiteren Ermittlungen des Kommissariats 23 mit folgendem Link hochgeladen werden:

https://medienupload-portal01.polizei.bayern.de/

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 23, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Zurück München: Gestohlene Fahrräder weiter verkauft – Radlhändler verhaftet und wegen Hehlerei angezeigt
Weiter FC Bayern München bestätigt 5-Jahres-Vertrag mit Julian Nagelsmann

Auch lesenswert

Herbst im nördlichen Englischen Garten München

München: Mit Weihnachtsgeschenk auf Schatzsuche – Brandbombe im Englischen Garten gefunden

Einen Metalldetektor hat ein Mädchen zu Weihnachten geschenkt bekommen. Gemeinsam mit Papa ging sie damit …

Streifenwagen blau mit Notrufnummer 110 Quelle Foto Polizei Bayern

München: Vier Jugendliche rauben 19-Jährigen aus – Polizei sucht Zeugen

Eine Jugendbande hat am vergangenen Freitag gegen 17.30 Uhr unterhalb der Friedenheimer Brücke in München-Neuhausen …

Gegenstände unbekannter Toter Eisbach

München: Unbekannte Leiche aus Eisbach geborgen – Jetzt steht Todesursache fest

Am Donnerstag hat eine Mitarbeiter im Rechen des Tivoli-Kraftwerks am Eisbach im Englischen Garten in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.