München: Küchenbrand mit hohem Sachschaden

Bei einem Küchenbrand in einer Wohnung in der Chiemgaustraße in München-Obergiesing ist am Donnerstag ein Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich verursacht worden. Die Bewohnerin ist mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gekommen.

Wohnungsbrand Chiemgaustraße München Quelle Foto Berufsfeuerwehr München
Wohnungsbrand Chiemgaustraße München
Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Ein Küchenbrand in einer Wohnung in der Chiemgaustraße hat am 22. Dezember 2016 gegen 16.30 Uhr nach Einschätzung der Feuerwehr einen Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich verursacht. Alarmiert durch den dichten Brandrauch aus dem Fenster, der im zweiten Stock liegenden Wohnung alarmierten mehrere Anrufer die Feuerwehr MünchenWegen der Häufung der Anrufe wurden automatisch mehrere Löschzüge zum Einsatz alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter, schwarzer Rauch aus einem Fenster der Wohnung. Glücklicherweise waren entgegen der ersten Meldungen die Bewohner, eine 35-jährige Frau mit ihren beiden Kindern, bereits aus der Wohnung geflüchtet. Zeitgleich drang die Feuerwehr über das Treppenhaus und eine eingesetzte Drehleiter in die Brandwohnung ein und löschten den Brand in der Küche. Nach den Entrauchungsmaßnahmen zeigte sich das Maß der erheblichen Schäden. Sowohl der Brand als auch der Brandrauch waren hier maßgeblich schuld.

Im Zuge der Behandlung der Bewohnerin zeigte sich, dass sie wegen einer Rauchgasvergiftung in die medizinische Behandlung in eine Klinik gebracht werden musste. Die beiden Kinder wurden dem Vater in Obhut gegeben. Die Bewohner des vierstöckigen Gebäudes konnten nach Abschluss der Löscharbeiten ihre Wohnungen wieder betreten.

Zurück München: Joggerin an Isar brutal vergewaltigt – Tatort lokalisiert – Täterbeschreibung korrigiert
Weiter Schlussbilanz Christkindlmarkt München: 200.000 Besucher weniger als letztes Jahr

Auch lesenswert

Verkehrsunfall mit Rettungswagen im Einsatz

München: Verkehrsunfall mit Rettungswagen der Feuerwehr im Einsatz

Ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr München ist am Dienstag am Mittleren Ring in München-Ramersdorf während einer …

Wohnungsbrand in der Karl-Thedor-Straße

München: Messie zündet vermüllte Wohnung an und stirbt an Rauchgasvergiftung

Am Dienstag wurde die Feuerwehr in die Karl-Thedor-Straße in München-Schwabing zu einem Wohnungsbrand alarmiert. Ein …

Baustelle Chiemgaustraße

München: Illegales Autorennen auf dem Mittleren Ring – Polizei beschlagnahmt zwei Autos

Ein illegales Autorennen haben zwei junge Männer am Freitag kurz nach Mitternacht in München-Ramersdorf veranstaltet. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.