München: Holzschuppen in Kleingartenanlage am Westpark in Vollbrand

Am Mittwoch gegen 20.40 Uhr ist in der Siegenburger Straße in München-Untersendling in einer Kleingartenkolonie in Vollbrand geraten. Die Feuerwehr konnte das Feuer eindämmen, das auf einen Dachstuhl des angrenzenden Wohnhauses übergegriffen hatte. Der Sachschaden wird auf 30.000 Euro beziffert. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Brand Holzhütte Siegenburger Straße München Quelle Foto Berufsfeuerwehr München
Brand Holzhütte Siegenburger Straße München
Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Am Mittwoch, 30. November 2016, gegen 20.40 Uhr, brannte es auf einem Grundstück in der Siegenburger Straße in München-Untersendling. Ein zirka zehn mal zehn Meter großer Anbau eines ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens im Bereich der Kleingartenkolonie am Westpark war aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Während der Brandbekämpfung waren Explosionsgeräusche zu hören, die von platzenden Autoreifen verursacht wurden. Aufgrund der dichten Bebauung im Bereich der Brandstelle alarmierte die Integrierte Leitstelle einen weiteren Löschzug zum Einsatzort. Im Laufe der Löscharbeiten kamen fünf C-Rohre und mehrere Atemschutztrupps zum Einsatz. Am angrenzenden Wohngebäude war außerdem der Dachüberstand in Brand geraten. Dieser wurde ebenfalls von der Feuerwehr gelöscht. Bereits nach 40 Minuten war das Feuer in Gewalt.

Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf rund 30.000 Euro geschätzt. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen in dem Wohngebäude. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Die Nachlöscharbeiten zogen sich bis in die späten Abendstunden hin.

Das Kommissariat 13 (Brandermittlungen) rückte aus und übernahm vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache, welche derzeit noch nicht feststeht.

Zurück München: Feuerwehr als Babysitter – Zweijährigen Jungen mit Bau eines Legoturmes beschäftigt
Weiter München-Olympiapark: Großes Drogendepot im Keller versteckt

Auch lesenswert

Brand Autowerkstatt Trudering

München-Trudering: Autowerkstatt wird Raub der Flammen – 1 Mio. Euro Schaden

Eine komplette Autowerkstatt ist am Freitag in München-Trudering abgebrannt. Das Feuer war unter einer Hebebühne …

Symbolbild Feuerwehr HLF Front

München: 91-Jährige löscht Wohnungsbrand mit Gießkanne

In einer Wohnung in der Kantstraße in München-Milbertshofen ist am Sonntag gegen 18 Uhr ein …

Klinikum Rechts der Isar München

München: Ausgediente Christbäume brennen – Fünf Meter hohe Flammen in Haidhausen

Auf einem Sammelplatz für Christbäume am Johannisplatz in München-Haidhausen sind am Donnerstag ausgediente Weihnachtsbäume in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.