U-Bahn Treppentreter von München verhaftet

Der Fall in Berlin machte bundesweit Schlagzeilen, bei dem eine Frau von hinten auf einer U-Bahntreppe mit voller Wucht in den Rücken getreten wurde. Jetzt haben wohl Nachahmungstäter in München ebenfalls eine Frau von hinten getreten und ihr eine Handtasche entwendet. Die Täter konnten am 27. Dezember 2016 gefasst werden. 

U-Bahn Front München
U-Bahn Front München

(Update 28.12.2016) Nach umfangreichen Ermittlungen der Kripo ergaben sich Hinweise auf die Täter. Sie konnten am Dienstag, 27. Dezember 2016, von Beamten der Polizeiinspektion 14 (Westend) festgenommen werden. Bei den drei Festgenommenen handelt es sich um einen 15-jährigen deutschen Schüler aus München sowie seine zwei Freunde, einen 18-jährigen Somalier aus dem Landkreis Konstanz und einen 18-jährigen Afghanen aus München. Sie wurden in die Haftanstalt des Polizeipräsidiums München überstellt, wo sie dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

(13.12.2016) Am Samstag, 10. Dezember 2016, gegen 2.30 Uhr, war eine 38- jährige Münchnerin auf dem Nachhauseweg nach einer Weihnachtsfeier. Die Frau benutzte die U-Bahn und musste am Heimeranplatz umsteigen. Als die 38-Jährige die Rolltreppe zum Bahnsteig hinunterfuhr, wurde sie nach eigenen Angaben von drei Männern mit einem Fußtritt getreten. Durch den Tritt stürzte die Frau. Als sie am Boden lag, entwendeten die Männer die Handtasche der Frau und flüchteten in unbekannte Richtung. Durch den Sturz erlitt die 38-Jährige mehrere Hämatome am linken Oberschenkel. Eine detaillierte Personenbeschreibung liegt nicht vor.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Werbung
standard-728x90

Zurück Fotostrecke Weihnachtspremiere Circus Krone München – Kreuzflugtrapez und edle Pferde
Weiter München: Vom Radio abgelenkt – Audi überschlägt sich – Fahrer schwer verletzt

Auch lesenswert

C2 Zug U-Bahn Fahrerstand bei Vorstellung im Jahr 2014

München: Fahrplanwechsel am Sonntag bringt kaum Verbesserungen bei U-Bahn, Tram und Bus

Es steht am Sonntag, 12. Dezember 2021, wieder der jährliche Fahrplanwechsel im öffentlichen Nahverkehr in …

U-Bahngleise Sendlinger Tor in München unter Wasser gesetzt - Fotofahndung der Polizei

München: Vollbart-Typ setzt U-Bahnstation unter Wasser – Fotofahndung der Polizei

Ein Mann mit Vollbart hat am 30. Oktober 2021 die U-Bahnstation Sendlinger Tor in München …

50 Jahre U-Bahn München - C2-Züge im Retrolook

U-Bahn München wird heute 50 Jahre alt – Jubiläumszüge in Retrodesign unterwegs

Die U-Bahn München feiert am 19. Oktober 2021 ihr 50-jähriges Jubiläum. Das Ereignis wurde am …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.