München: Coronaparty mit 11 Freunden im 1-Zimmer-Appartement

Laute Musik schallte am Donnerstagabend aus einem Ein-Zimmer-Appartement in München-Milbertshofen. Mehrere Anwohner fühlten sich gestört und haben bei der Polizei angerufen. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie in dem 1-Zimmer-Appartement elf feiernde Personen feststellten. Sie wurden alle wegen des Verstoßes gegen die geltende Infektionsschutzverordung angezeigt. 

Streifenwagen blau mit Notrufnummer 110 Quelle Foto Polizei Bayern
Streifenwagen blau mit Notrufnummer 110
Quelle Foto Polizei Bayern

Am Donnerstag, 17. Dezember 2020, gegen 22.45, Uhr gingen bei der Einsatzzentrale der Münchner Polizei mehrere Anrufe ein, die mitteilten, dass in einer Wohnung in München-Milbertshofen eine laute Party stattfinden würde. Vor Ort konnten die Polizeibeamten dann feststellen, dass aus dem Obergeschoss des Anwesens laute Musik bis in den Innenhof herunter zu hören war.

In der betreffenden 1-Zimmer-Wohnung wurden schließlich insgesamt elf Personen im Alter zwischen 19 und 31 Jahren angetroffen, die dort zusammen feierten. Gegen den Verantwortlichen erging eine Anzeige wegen Ruhestörung. Dazu wurde seine Musikanlage sichergestellt, die er sich heute wieder auf der Polizeiinspektion abholen kann. Diese kann er sich heute wieder auf der Polizeiinspektion abholen kann. Alle elf Personen wurden wegen eines Verstoßes nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt. 

Im Zeitraum von Donnerstagmorgen bis Freitagmorgen führte die Münchner Polizei eine Vielzahl von Kontrollen durch, um die Einhaltung der aktuellen Infektionsschutzregelung zu überprüfen. Dabei wurden 69 Verstöße angezeigt. In 17 Fällen ging es um die Ausgangssperre.

Zurück München: Fröttmaninger Windstrom exklusiv für Augustiner Bier
Weiter Dümmer geht’s nimmer: Dieb hinterlässt Ausweis in gestohlenem Auto

Auch lesenswert

Blaulicht Polizeiauto

München: Razzia im Filmcasino – Polizei hebt Corona-Party aus

Der Betreiber und 70 Gäste vom Filmcasino haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag …

Gärtnerplatz München Corona Polizeieinsatz

München: 1.500 Feiernde am Gärtnerplatz – Polizeieinsatz nach Beschwerden wegen Ruhestörung

Zahlreiche Beschwerden wegen Ruhestörung gab es bei der Polizei am Samstag gegen Mitternacht von Anwohnern …

Coronakrise Polizeikontrolle Englischer Garten München

München: Coronaparty im Englischen Garten – Polizei räumt komplette Wiese – 300 Platzverweise

Am vergangenen Freitag musste die Polizei in München eingreifen, weil sich größere Menschenmassen angesammelt angesammelt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.