München: BMW kracht in Hofpfisterei – Passantin schwer verletzt

Ein BMW ist am Mittwoch in der Zweibrückenstraße im Lehel in München von der Fahrbahn abgekommen. Er erfasste dabei eine Fußgängerin, die gegen die Fensterscheibe einer Hofpfisterei gedrückt und schwer verletzt wurde. Auch die Verkäuferin im Laden sowie der Autofahrer erlitten leichte Verletzungen. 

Verkehrsunfall in der Zweibrückenstraße München
Verkehrsunfall in der Zweibrückenstraße München, Quelle Foto Berufsfeierwehr München
 
Am Mittwoch, 11 August 2021, um 9.48 Uhr ist es zu einem schweren Verkehrsunfall in der Zweibrückenstraße in der Innenstadt von München gekommen. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein der Fahrer eines BMW aus dem Landkreis Freising von der Straße ab, fuhr auf den angrenzenden Rad- und Fußweg und erfasste hier eine Fußgängerin. Der Fahrer gab an, dass der BMW beim Fahrspurwechsel von der linken auf die rechte Spur plötzlich stark beschleunigte und er dadurch von der Fahrspur abgekommen ist. 
 
Das Auto krachte anschließend in ein Schaufenster einer Filiale der Hofpfisterei. Die  Frau wurde nach dem Aufprall durch gegen das  Ladenfenster gedrückt und eingeklemmt.  Sofort nach Eintreffen der ersten Rettungskräfte wurden die schwerverletzte Frau und der Autofahrer sowie die Verkäuferin medizinisch versorgt. Die Verkäuferin wurde verletzt, weil im Ladeninnern ein Tresen gegen sie geschoben worden ist. 
 
Die Feuerwehr zog mit Hilfe einer Seilwinde des Rüstwagens das Auto zurück und konnte so im Anschluss die eingeklemmte Frau befreien. Die Patientin kam in einen Schockraum einer Münchner Klinik. Der Fahrer und die Verkäuferin sind leichtverletzt und wurden ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert.
 
Im Anschluss wurde das Schaufenster durch die Feuerwehr gesichert. Die Zweibrückenstraße wurde für die Dauer von zwei Stunden einseitig gesperrt. Hierbei kam es zu Verkehrsbehinderungen.  Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.
Zurück München: Mit dem Motorroller auf Uhren-Raubzug – Zeugenaufruf der Polizei
Weiter Nach Beschluss zum Ende der kostenlosen Bürgertests: Mehr Impfregistrierungen in München

Auch lesenswert

Symbolbild E-Scooter in München

München: E-Scooter Fahrerin kollidiert mit Tram und wird schwer verletzt

Eine 23-jährige E-Scooter-Fahrerin ist am Freitag in München mit einer Trambahn zusammengestoßen. Dabei wurde sie …

Unfallhilfswagen der MVG in Verkehrsunfall verwickelt

München: Unfallhilfswagen der MVG auf Einsatzfahrt in Verkehrsunfall verwickelt

Ein Unfallhilfswagen der MVG war am Donnerstagmorgen auf einer Einsatzfahrt mit Blaulicht in München Milbertshofen …

Frau stürzt mit Fahrrad in fünf Meter tiefe Baugrube Quelle Foto Feuerwehr München

München: Radlfahrerin stürzt drei Meter tief in Baugrube und verletzt sich schwer

Eine 59-jährige Frau ist am Donnerstag in der Balanstraße in München-Ramersdorf in eine Baugrube gestürzt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.