München: BMW gerät auf Gegenfahrbahn und rammt Bus – 67-Jähriger schwer verletzt

Ein schwer verletzter Mann, ein BMW der X-Reihe mit Totalschaden und ein beschädigter Linienbus – ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls gegen Donnerstagmittag auf der Leopoldstraße.

Ein 67-jähriger Mann hat am 17. August 2017 gegen 11.50 Uhr auf der Leopoldstraße in München die Kontrolle über sein Auto verloren. Er fuhr über den Grünstreifen in den Gegenverkehr, rammte einen Bus ud krachte in eine Baustelle. Der Mann wurde schwer verletzt.

Verkehrsunfall auf der Leopoldstraße München Quelle Foto Feuerwehr München
Verkehrsunfall auf der Leopoldstraße München
Quelle Foto Feuerwehr München

Er fuhr mit seinem BMW der X-Reihe auf der Leopoldstraße stadteinwärts. Plötzlich überfuhr er einen Grünstreifen inmitten der 6-spurigen Fahrbahn. Er schrammte an einem Omnibus entlang, der die Leopoldstraße stadtauswärts befuhr. Der Bus-Fahrer des war gerade dabei sein Fahrzeug abzubremsen, weil er an einer roten Ampel stehen bleiben musste. Aufgrund der niedrigen Geschwindigkeit des Busses und der guten Reaktion des Fahrers wurde keiner der Insassen verletzt. Anschließend durchfuhr der BMW einen Bauzaun und krachte frontal in eine Gebäudefassade.

Ein Löschzug der Berufsfeuerwehr, ein Rüstwagen sowie mehrere Fahrzeuge des Rettungsdienstes wurden zur Unfallstelle beordert. Der schwer verletzte BMW-Fahrer wurde nach einer Erstversorgung in den Schockraum einer Münchner Klinik gebracht. Weitere Personen wurden bei diesem Unfall nicht verletzt.  In dem BMW befand sich zum Unfallzeitpunkt ein Hund, der nach einem kurzen medizinischen Check unverletzt von einem Hundeführer der Polizei in Obhut genommen wurde. Die Leopoldstraße war stadtauswärts während des Feuerwehreinsatzes auf eine Spur verengt. Zum Schadensausmaß kann seitens der Feuerwehr noch keine Aussage getroffen werden.

Zurück München: Nackt und onanierend durch Schwabing unterwegs – Exhibitionist festgenommen
Weiter München: Versuchter Totschlag am Hauptbahnhof – Drei Täter festgenommen

Auch lesenswert

Fotostrecken von der St. Patrick’s Day Parade und der Party danach in München

Etwa 15.000 Besucher haben am Sonntag nach Schätzungen der Polizei die Leopold- und Ludwigsstraße gesäumt, …

St. Patrick’s Day Parade am Sonntag in München mit über 1.300 Teilnehmern

Am Sonntag, 11. März 2018, findet in München wieder die St.-Patrick’s Day Parade in München …

Einsatzleitwagen Berufsfeuerwehr München

Erhöhte Kohlenmonoxidwerte: Shisha Bar in München-Schwabing von Polizei geschlossen

Erhöhte Kohlenmonoxidwerte haben am Freitagabend zur Schließung einer Shisha Bar in der Leopoldstraße in München …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.