München: Betrunkener Motorradfahrer ohne Führerschein verursacht Unfall mit zwei Schwerverletzten

Ein betrunkener Motorradfahrer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag am Viktualienmarkt in München einen Verkehrsunfall verursacht. Dabei wurden er und seine Mitfahrerin schwer verletzt. Es stellte sich heraus dass der Fahrer des Motorrads nicht nur erheblich betrunken war, er hatte auch keine Fahrerlaubnis für das Motorrad. 

Viktualienmarkt München
Viktualienmarkt München

Am Samstag, 9. November 2019 war ein Motorradfahrer zusammen mit seiner Mitfahrerin auf der Frauenstraße beim Viktualienmarkt in München unterwegs. Als von hinten ein Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn kam, verlangsamte das vor ihm fahrende Auto die Geschwindigkeit und machte den Fahrstreifen für den Rettungswagen frei. Statt ebenfalls rechts ran zu fahren, beschleunigte das Motorrad massiv, dass sogar das Vorderrad abhob. 

Der Motorradfahrer verlor durch die Beschleunigung die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei fuhr er frontal gegen ein Taxi, das ihm entgegen kam. Beim Zusammenstoß kippte das Motorrad zu Boden und schlitterte mehrere Meter über die Fahrbahn. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorradfahrer sowie seine Mitfahrerin abgeworfen und und blieben neben dem Motorrad liegen. 

Sowohl die Beifahrerin als auch der Motorradfahrer wurden schwer verletzt und mussten jeweils mit einem Rettungswagen zur weiteren stationären Behandlung in eine Münchner Klinik transportiert werden. Der Taxifahrer sowie sein Fahrgast blieben unverletzt. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden, am Motorrad Totalschaden. Der Gesamtschaden wird von der Polizei derzeit auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Bei dem Motorradfahrer stellten die Polizeibeamten eine erhebliche Alkoholisierung fest. Er war auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Diesbezüglich wurden entsprechende strafrechtliche Ermittlungen aufgenommen.

Während der Unfallaufnahme musste die Frauenstraße für etwa drei Stunden komplett gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. 

 

Zurück Fußball Kreisliga München Ost: Torwart krankenhausreif geschlagen
Weiter Narrhalla stellt Prinzenpaar vor: Moritz II. und Désireé I. regieren München im Fasching

Auch lesenswert

Denkmal zur Erinnerung an die Opfer des rassistischen OEZ-Attentats am 22. Juli 2016

München: Falscher Terroralarm im OEZ – Ernst zu nehmende Warnung oder Aprilscherz?

Am 1. April 2022 löste ein Anruf in der Einsatzzentrale der Polizei einen Großeinsatz mit …

Blaulicht Polizeiauto

München: Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf dem Mittleren Ring

Ein Motorradfahrer ist in der Nacht von Samstag auf der Candidstraße in einer Rechtskurve gegen …

Rettungsdienst

München: Audifahrer verursacht Abbiegeunfall: Vespafahrer tödlich verletzt

Der 70-jährige Fahrer einer Vespa ist am Donnerstag in der Wolfratshauser Straße in München-Obersendling tödlich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.