München: Betrunkener attackiert mit Fäusten und Füßen Polizeiauto – 10.000 € Schaden

Seinen Frust auf die Polizei am Mittwochabend ein 24-jähriger Arbeitsloser in der Weinstraße in der Altstadt von München ausgelassen. Er sprang auf dem Autodach herum und demolierte das Blaulicht. Bei seiner Festnahme hat der Betrunkene dann auch noch die Polizeibeamten beschimpft. An dem Streifenwagen entstand ein Schaden von 10.000 Euro.

Polizeiauto München
Polizeiauto München

 

Beamte der Polizeiinspektion 11 (Altstadt) stellten am Mittwoch, den 16. November 2016, gegen 23 Uhr, ihren Streifenwagen anlässlich eines Einsatzes in der Weinstraße ab. Dadurch war der BMW für kurze Zeit unbeobachtet. Diesen Zeitraum nutzten zwei 20 und 24 Jahre alte Männer, um ihren Frust an dem Fahrzeug auszulassen. Der 24-jährige arbeitslose Münchner kletterte auf das Autodach, sprang darauf herum und schlug mit der Faust Blaulicht kaputt. Dabei verletzte er sich auch selbst leicht. Als die beiden Beamten zu ihrem Fahrzeug zurückkamen, flüchtete das Duo. Die Tatverdächtigen konnten aber im Rahmen der Sofortfahndung noch in Tatortnähe erkannt und festgenommen werden. Bei der Festnahme wurden die Beamten von den Tätern noch übelst beschimpft. Die Tat wurde von mehreren Zeugen beobachtet. Der 24-Jährige war erheblich alkoholisiert. Beide wurden im Anschluss an die kriminalpolizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. An dem Funkwagen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Zurück München: 86-jährige Frau ermordet – Tatverdächtige aus Trinker-Szene am Hauptbahnhof war Neonazi Aktivistin
Weiter Lust auf München – Trump und AfD sorgen bei der SPD für einen Mitgliederschub

Auch lesenswert

Polizei Blaulicht

München: 50 Autonome randalieren in Giesing – Zeugen gesucht

Am Samstag hat eine Gruppe von Autonomen in Giesing eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Erst wurde …

Oktoberfest bei Nacht

Wiesnblaulicht Oktoberfest: Hitlergruß im Bierzelt und randalierender Schweizer

Wer im Bierzelt auf dem Oktoberfest drin ist, sollte sich benehmen können. Wer rein will, …

Eingang Tollwood Sommerfestival

Tollwood München: Randalierer wehrt sich mit Kopfstößen gegen Festnahme

Ein Randalierer hat sich am Donnerstag auf dem Tollwood Sommerfestival in München gegen die Festnahme …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.