München: Autofahrerin übersieht Tram beim Abbiegen und wird bei Unfall mittelschwer verletzt

Die Fahrerin eines Suzuki Swift hat am Freitagmittag in der Arnulfstraße in München-Neuhausen beim Abbiegen eine Straßenbahn übersehen. Beim Zusammenstoß wurde sie mittelschwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus ihrem Auto befreit werden. 

Unfall mit Tram in der Arnulfstraße
Unfall mit Tram in der Arnulfstraße in München

Am frühen Nachmittag vom 6. März 2020 ist in der Arnulfstraße in München-Neuhausen einem Kleinwagen mit einer Straßenbahn kollidiert. Bei einem Abbiegemanöver einer 25-Jährigen mit ihrem Suzuki Swift, stieß sie mit einer Straßenbahn zusammen. Passanten bemerkten den Unfall und informierten die Integrierte Leitstelle München.

Die kurze Zeit später eingetroffenen Einsatzkräfte versorgten umgehend die eingeschlossene Lenkerin. Weitere Kräfte räumten mit dem Mitarbeiter der MVG die Tram. Hier blieben alle Insassen unverletzt. Um besser am Pkw arbeiten zu können, musste die Straßenbahn etwas nach hinten geschoben werden. Über die Beifahrerseite konnte die mittelschwer verletzte Frau gerettet werden. Durch das Notarztteam wurde sie kurz darauf in ein Münchner Krankenhaus transportiert.
W

ährend den Rettungsmaßnahmen musste die Arnulfstaße für 25 Minuten stadtauswärts komplett für den Verkehr gesperrt werden. Zur Höhe des Sachschadens sowie zum Unfallhergang kann von Seiten der Feuerwehr keine Auskunft gegeben werden, die Polizei ermittelt.

Zurück Heute Großkundgebung in München: Vereint gegen AfD und rechten Terror
Weiter Coronavirus und Nockherberg: Starkbier-Anstich abgesagt – soll aber später nachgeholt werden

Auch lesenswert

Unfallkommando Polizei München

München: Mercedes-Fahrer fährt gegen Baum und wird tödlich verletzt – Zeugenaufruf

Aus unbekannten Umständen ist der Fahrer eines Mercedes am Dienstag gegen 19.50 Uhr in der …

Verkehrsunfall in der Zweibrückenstraße München

München: BMW kracht in Hofpfisterei – Passantin schwer verletzt

Ein BMW ist am Mittwoch in der Zweibrückenstraße im Lehel in München von der Fahrbahn …

Bayerisches Innenministerium

München: Radl-Rambo fährt vor Innenministerium vorsätzlich gegen Polizeiauto

Ausgerechnet vor dem Innenministerium in der Ludwigsstraße in München hat ein Radlfahrer ein Polizeiauto angefahren. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.