München: Am Samstag Nockherberg-Impfaktion – Weißwürste gibt es gratis zum Piks dazu

Im großen Festsaal des Paulaner am Nockherberg wird momentan geimpft statt gefeiert wird. Um noch mehr Bürgerinnen und Bürger zum Piks zu bewegen, findet am Samstag, 15. Januar 2022 von 11 bis 15 Uhr ein „Weißwurst-Impfen“ am Nockherberg statt. Für jeden Impfling gibt es ein zwei Weißwürste und eine Breze gratis. 

Weißwurst-Impfen am Nockherberg
Weißwurst-Impfen am Nockherberg, Copyright Foto Pixabay

“Die Zahlen der Covid 19-Infektionen explodieren und weitere harte Einschränkungen für die Gastronomie stehen auf der Agenda. Der derzeit einzige Weg, der aus diesem Dilemma führen kann, ist die Impfung.”, erklärten die Nockherberg Wirte Christian Schottenhamel und Florian Lechner. Um noch mehr Münchnerinnen und Münchner zu diesem Schritt zu bewegen, veranstalten die beiden Wirte mit den Betreibern der dort beheimateten Impfstation ein Weißwurst-Impfen. „Alles, was uns Normalität und Lebensfreude zurückbringt, unterstützen wir“, ist ihre klare Meinung. Deshalb erhält an diesem Samstag jeder oder jede, der sich gegen Covid 19 impfen lässt, im Anschluss zwei Weißwürste mit Senf und Breze.

Die Aktion findet statt am Samstag, 15. Januar 2022, von 11 bis 15 Uhr. Alle Arten von Impfung sind möglich: Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen. Zur Verfügung steht der Impfstoff von Moderna.

Termine sind für alle Impfwilligen buchbar unter: https://nockherberg.impfapp24.de/

Zurück Richard-Strauss-Tunnel: Seat durchbricht Brückengeländer und stürzt in die Tiefe
Weiter München: Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus mit 100.000 Euro Sachschaden

Auch lesenswert

Schlangen vor dem Impfzentrum Marienplatz

München: OB Reiter kündigt 2G für Gastronomie an – Auswirkungen auf Weihnachtsmärkte

Die Intensivstationen in München sind voll. Betten und Geräte sind zwar da, aber es fehlt …

Messe “Made in Minga” am Wochenende am Nockherberg – 110 regionale Aussteller

Die Messe “Made in Minga” ist zurück! Unter dem Motto „Handgemacht, Innovativ, Genussvoll“ werden die …

Umadum Riesenrad Werksviertel München Berg-am-Laim

Erst impfen und dann kostenlos Riesenrad fahren – Start einer Impfkampagne im Werksviertel

Erst ein Piks und dann geht es “Umadum”. Am Montag, den 13. September 2021, lädt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.