München: 24-jähriger Flüchtling ertrinkt im Lerchenauer See

Am Samstag ist im Lerchenauer See in München ein 22 Jahre alter Flüchtling  aus Nigeria ertrunken.

Ertrunken im Lerchenauer See Quelle Foto Berufsfeuerwehr München
Ertrunken im Lerchenauer See
Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Der junge Mann ging gegen 19.27 Uhr ins Wasser. Nach wenigen Metern fällt dort das seichte Ufer steil in den See ab. Der 22-Jährige ging im Wasser unter.  Eine sofort eingeleitete Suche durch die Kräfte der Feuerwache Milbertshofen im Uferbereich blieb erfolglos. Gemeinsam mit der Wasserwacht München und durch Unterstützung des Rettungshubschraubers Christoph 1 sowie einem Hubschrauber der bayerischen Polizei wurde die Suche auch von Tauchern der Berufsfeuerwehr intensiv weitergeführt. Nach knapp 20 Minuten konnten diese den Mann in rund vier Meter Tiefe finden und an das Ufer bringen. 

Dort musste der Mann durch die Einsatzkräfte reanimiert werden. Unter Weiterführung der Wiederbelebungsmaßnahmen brachten ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr mit Notarztbegleitung den Mann in den Schockraum einer Klinik. Dort ist er um 21.30 Uhr verstorben. Ein befreundetes Ehepaar des jungen Flüchtlings, das Zeugen des Unglückes wurde, musste durch das Kriseninterventionsteam des Arbeiter Samariter Bundes (ASB) betreut werden.

Zurück München-Pasing: Wildbieslerin wird aggressiv
Weiter FC Bayern München gewinnt Supercup – Reaktionen zum Spiel

Auch lesenswert

Großeinsatz bei der Suche eines vermissten Schwimmers im Riemer See Quelle Foto Wasserwacht München

München: Vermisster tot aus Riemer See geborgen

Am Montag wollte ein junger Mann mit seinen Freunden im Riemer See in München-Riem mit …

Junger Mann in der Isar an der Marienklause ertrunken - ein weiterer von Feuerwehr gerettet. Quelle Foto Feuerwehr München

München: Unter Wasserwalze gezogen – junger Mann ertrinkt in Isar

Ein 21-jähriger Mann ist am Mittwoch in der Isar ertrunken, nachdem er am Marienklausensteg unter …

Tödlicher Badeunfall Eisbach München Quelle Feuerwehr München

München: Erneut tödlicher Badeunfall im Eisbach – 40-jähriger Tourist ertrunken

Unweit der Stelle, an der Ende Mai eine 15-jährige Nichtschwimmerin ertrunken ist, ist am Samstag, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.