Mehrere Christbaumbrände in München und der Region

Mehrere Christbaumbrände in München und im Umland mit einem Gesamtschaden von 115.000 Euro und mehreren Leichtverletzten wegen einer Rauchgasvergiftung haben am Sonntag, 9. Januar 2022, die Feuerwehr beschäftigt. 

Christbaum

Fall 1:
Am Sonntag, 09. Januar 2022, gegen 14:00 Uhr, teilte ein Nachbar dem Notruf einen Brand in einer Wohnung in Höhenkirchen-Siegertsbrunn mit. Als Sachverhalt stellte sich nach ersten Erkenntnissen eine defekte elektrische Lichterkette heraus, die den Baum in Brand setzte. Die betroffene Familie konnte den Brand bereits vor Eintreffen der Feuerwehr selbst löschen. Dabei erlitten die drei anwesenden Personen leichte Rauchgasvergiftungen und wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt über 15.000 Euro.

Fall 2:
Ebenfalls am Sonntag kam es, gegen 17:50 Uhr, in einer Doppelhaushälfte in Englschalking zum Brand eines Christbaumes. Hierbei war der Baum mit brennenden Kerzen bestückt, welcher in einem kurzen unbeobachteten Augenblick Feuer fing. Es kam daraufhin sehr schnell zu einer Ausbreitung im gesamten Haus. Die sofort hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die beiden Bewohner wurden durch den Brand nicht verletzt. Die Schadenshöhe wird auf 50.000 Euro geschätzt.

Fall 3:
Am gleichen Tag gegen 18:20 Uhr, wurde ein Brand in einer Wohnung in Haidhausen mitgeteilt. Auch hier war der aufgestellte Baum mit brennenden Kerzen bestückt und geriet in Brand. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnten die Bewohner den Brand löschen, wobei sie sich leichte Verbrennungen sowie Rauchgasvergiftungen zuzogen. Sie wurden vor Ort ambulant behandelt. Der Schaden wird hier ebenfalls auf 50.000 Euro geschätzt. Das Kommissariat 13 hat in allen drei Fällen die Ermittlungen übernommen.

Zurück München: Städtischer Mitarbeiter entdeckt zufällig Brand in Gaststätte
Weiter München: Audi rammt Rettungswagen der Feuerwehr auf Einsatzfahrt

Auch lesenswert

Feuerwehr München

München: Alle Jahre wieder – der Dreikönigs-Christbaumbrand

Ein Christbaum ist am 6. Januar 2015 in einem Haus in München-Obermenzing in Brand geraten. …

Christbaumbrand 2015

München: Schwere Brandverletzungen bei Christbaumbrand

Beim Brand eines Christbaumes an Heiligabend in einer Wohnung in der Von-der-Thann-Straße in der Maxvorstadt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.