Inzidenz in München konstant über 50: Ab morgen wieder strengere Kontaktbeschränkungen

Die Inzidenz ist in den letzten Tagen in der Stadt München wieder über den Wert von 50 geklettert. Deshalb müssen gemäß der Bayerischen Infektionsschutzverordnung die Kontaktbeschränkungen wieder verschärft werden. So dürfen sich wieder privat nur ein Hausstand mit zwei weiteren Hausständen mit maximal 10 Personen treffen (Geimpfte und Genesene ausgenommen). 

7 Tages Inzidenz München
7 Tages Inzidenz München, Daten RKI

Mit 58,9 lag die vom Robert-Koch-Institut für München gemeldete 7-Tage-Inzidenz am Dienstag zum dritten Mal in Folge über dem Schwellenwert 50. Das heißt, dass ab kommenden Donnerstag, 26. August 2021, die Inzidenzeinstufung „über 50“ gilt. Damit treten nach der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmen-Verordnung wieder strengere Kontaktbeschränkungen in Kraft:

  • Es sind dann private Zusammenkünfte nur mehr möglich für die Angehörigen des eigenen Hausstands und zwei weiterer Haushalte mit zusammen maximal zehn Personen (Geimpfte, Genesene und Kinder unter 14 Jahren nicht mitgerechnet).
  • Bei privaten Veranstaltungen aus besonderem Anlass, wie Geburtstags-, Hochzeits- oder Tauffeiern und Vereinssitzungen, sind im Freien nur mehr 50 Personen und in Innenräumen nur mehr 25 Personen zulässig (Geimpfte und Genesene nicht mitgerechnet).
  • Auch bei öffentlichen Veranstaltungen aus besonderem Anlass und mit einem von Anfang an klar begrenzten und geladenen Personenkreis ist die maximal zulässige Personenzahl ab Donnerstag auf 50 Personen unter freiem Himmel und 25 Personen in geschlossenen Räumen begrenzt. Geimpfte und genesene Personen werden hier allerdings mitgezählt.
  • Sowohl bei privaten wie auch öffentlichen Veranstaltungen aus besonderem Anlass gilt bereits seit Montag in geschlossenen Räumen die 3G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete).

 

Zurück München: Einführung von Zeitfenstern für Eintritt in Freibad war Schlag ins Wasser
Weiter München: Verdächtiges Paket gefunden – Kunden und Mitarbeiter im V-Markt evakuiert

Auch lesenswert

Corona 7-Tages-Inzidenz München März 2021

Corona-Bilanz März München: Inzidenz verdoppelt – 85 % weniger Sterbefälle – 76.000 Erstimpfungen

In der Stadt München treten laufend neue Fälle von Infizierten mit dem Coronavirus und Anpassungen …

Corona Impfstart im Impfzentrum Messe München

11.000 der über 80-Jährigen in München haben auf Impf-Einladung nicht reagiert

11.000 über 80-Jährige Münchnerinnen und Münchner, die nicht in einem Heim wohnen, haben eine Impf-Einladung …

Verwaister Marienplatz München während der Coronakrise

Corona-Ticker München Bilanz Februar 2021: Starker Rückgang der Neuinfektionen

In der Stadt München treten laufend neue Fälle von Infizierten mit den Coronavirus auf. Das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.