Ice Cross Downhill: US-Team gewinnt Teamwettbewerb

Das Team UNRL hat am Freitag den Teamwettbewerb beim Red Bull Crashed Ice in München gewonnen. Die internationale Ice Crew mit dem Deutschen Fabian Mels wurde Zweiter.

Crashed Ice Ice Cross Downhill Olympiapark München

Beim Ice Cross Downhill-Rennen im Olympiapark konnte sich das US-Team mit Matt Johnson, Tommy Mertz, Daniel Bergson und Maxwell Dunne durchsetzen. Sie waren die Schnellsten auf dem 370 Meter langen Kurs mit 45 Grad Gefälle vom Olympiaberg in München. Zweite wurde das gemischte Team Ice Crew mit Jim De Pasoli (Schweiz), Mark Taru (Estland), Fabian Mels (Deutschland) und Coleton Haywood (Canada). Dritte wurden “Living the Dream” mit Cameron Naasz (USA), Scott Croxall (Kanada), Kyle Croxall (Kanada) und Adam Horst (Kanada). Der Lokalmatador Martin Niefecker landete mit dem “Team Tenson Sweden” auf dem achten Platz.

Am Samstag findet im Olympiapark in München um 17.30 Uhr (Einlass 15.30 Uhr)  der Einzelwettbewerb in der Ice Cross Downhill Weltmeisterschaft statt. Für das Finale qualifiziert haben sich die Deutschen Fabian Mels, Manuel Warda, Philipp Auerswald und Martin Niefecker aus Garmisch-Partenkirchen. Niefecker freut sich schon auf das Finale in München: “„In München wartet mit einem 20 Meter weiten Sprung das wohl spektakulärste Finish der Red Bull Crashed Ice-Geschichte auf uns. Das ist eine große Herausforderung für alle Athleten. Ich setze auf die Unterstützung der Fans und freue mich auf Red Bull Crashed Ice vor heimischem Publikum.“

 

Zurück München: 16-jährige Vermisste wohlbehalten gefunden
Weiter Fasching München: Neue Prinzessin – Offizielles Prinzenpaar inthronisiert

Auch lesenswert

Tollwood Silvesterparty Foto: Bernd Wackerbauer

Tollwood kritisiert Rammstein Konzert an Silvester auf Theresienwiese

Tollwood kritisiert das geplante Rammstein Konzert mit 145.000 Personen an Silvester auf der Theresienwiese München. …

Tödlicher Verkehrsunfall bei Rotlicht-Verstoß

München: Rote Ampel missachtet – 26-Jähriger stirbt bei Unfall

Der Fahrer eines Opels ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in München-Milbertshofen bei …

Waldbrand Allacher Lohe

Brennender Wohnwagen und Feuer im Naturschutzgebiet Allacher Lohe

Zwei Brände beim Rangierbahnhof München-Nord haben am Mittwoch am frühen Abend die Feuerwehr in Atem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.