Heute am Königsplatz in München: Große Friedensdemo mit vielen Prominenten

Auf dem Königsplatz in München findet am 2. März 2022 um 18 Uhr eine große Friedensdemo gegen den Angriffskrieg von Putin auf die Ukraine statt, auf der viele prominente Rednerinnen und Redner erwartet werden. Auf der Rednerliste unter anderem Ministerpräsident Markus Söder, Landtagspräsidentin Ilse Aigner, Oberbürgermeister Dieter Reiter und der Generalkonsul der Ukraine, Yarmilko Yuriy.

Protest am vergangenen Samstag auf dem Stachus in München gegen den Krieg in der Ukraine Copyright: Imago/Lukas Schulz

In Europa herrscht Krieg – direkt vor unserer Haustür. Am Mittwochabend setzen die demokratischen Parteien Bayerns zusammen mit Verbänden, Religionsgemeinschaften und der Zivilgesellschaft ein Zeichen für die Rückkehr zum Frieden. Die Kundgebung unter dem Motto Großkundgebung für “Frieden in Europa und Solidarität mit der Ukraine!” findet am 2. März 2022 um 18 Uhr auf dem Königsplatz in München statt. Organisiert wurde sie von der bayerischen SPD, aber die Demo ist überparteilich. 

Folgende Rednerinnen und Redner sind angekündigt:

  • Dieter Reiter, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München
  • Dr. Markus Söder, Ministerpräsident des Freistaates Bayern
  • Ilse Aigner, Präsidentin des Bayerischen Landtags
  • Yarmilko Yuriy, Generalkonsul der Ukraine
  • Timothy Liston, Generalkonsul der Vereinigten Staaten von Amerika
  • Bernhard Stiedl, Vorsitzender des DGB Bayern
  • Florian von Brunn, Vorsitzender der BayernSPD
  • Katharina Schulze, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bayerischen Landtag
  • Dr. Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern
  • Christian Kopp, Regionalbischof der Evang.-Luth. Kirche in Bayern
  • Hubert Aiwanger, Vorsitzender der Freie Wähler Bayern
  • Martin Hagen, Landesvorsitzender der FDP Bayern
  • Nicole Schley, Landesvorsitzende der AWO Bayern
  • Richard Mergner, Landesvorsitzender des BUND Naturschutz in Bayern
  • Ates Gürpinar, Landessprecher Die Linke Bayern
  • Tobias Ruff, Mitglied des Landesvorstandes der ÖDP Bayern
  • Julia Amtmann, VOLT München

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel

U-Bahn: Linien U2/U8, Haltestelle Königsplatz
Bus: Linien 58/68/100, Haltestelle Königsplatz
Tram: Linien 27/28, Haltestelle Karolinenplatz sowie Linien 20/21/29, Haltestelle Stiglmaierplatz

Infektionsschutz

Um ausreichenden Infektionsschutz zu gewährleisten, bitten die Organisatoren nur gesund, geimpft und getestet zur Demo zu kommen. Es ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten und es gilt Maskenpflicht.

 

 

Zurück München: Novavax-Impfstoff ist da – Termine nur für Impfpflichtige in Gesundheit und Pflege
Weiter Benefizabend “München huift!” im Deutschen Theater – Alle Einnahmen für Ukraine-Hilfe

Auch lesenswert

Polizeikontrolle am Gärtnerplatz in München

München: Mitarbeiter an Infostand für Ukraine-Flüchtlingshilfe angegriffen

Ein 40-jähriger Mann hat am 5. April 2022 am Gärtnerplatz in der Isarvorstadt die Mitarbeiter …

So gehts beim Ostermarathon 2022

München läuft für Kiew – Ostermarathon 2022 sammelt Spenden für die Partnerstadt

Von Karfreitag bis Ostermontag können die Läuferinnen und Läufer am Virtual Ostermarathon individuell auf ihren …

Ankunftszentrum München Riem

München: Ankunftszentrum für Geflüchtete in der Messe Riem in Betrieb gegangen

Am 1. April 2022 ist das neue Ankunftszentrum für Geflüchtete aus der Ukraine ist in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.