Fasching München: Neue Prinzessin – Offizielles Prinzenpaar inthronisiert

Das offizielle Faschingsprinzenpaar der Landeshauptstadt München, Christian II. und Andrea II., ist am Samstag auf dem Marienplatz inthronisiert worden. Andrea Aicher hat das Amt kurzfristig übernommen, nachdem die ursprüngliche Prinzessin, Cornelia Heidler, wegen den Folgen eines Verkehrsunfalles passen musste.

Narrhalla Inthronisation
Narrhalla Prinzenpaar Christian II und Andrea II. mit Stadtschlüssel nach der Inthronisation auf dem Marienplatz München

Am 9. Januar 2016, pünktlich um 11.11 Uhr wurde das Narrhalla-Faschingsprinzenpaar in das Amt eingeführt. Bürgermeister Josef Schmid überreichte dem neuen Prinzenpaar symbolisch den Stadtschlüssel. Damit haben seine Tollität Prinz Christian II – von Monaco de Bavaria – und ihre Lieblichkeit Prinzessin Andrea II. – von der royalen Kunst des Holzbaus – bis Aschermittwoch die narrische Regentschaft von München übernommen. Andrea ist eingesprungen, nachdem die nominierte Cornelia Heidler nach einem Verkehrsunfall im Krankenhaus liegt und operiert werden muss.

Die Narrhalla-Show steht heuer unter dem Motto “Circus, Circus”. Die Prinzengarde hat bei der Inthronisation einen ersten Vorgeschmack auf die farbenfrohe und beschwingte Show gegeben. Die Inszenierung hat auch in diesem Jahr wieder Angelika Ebel übernommen.

Vizepräsident Günter Malescha freute sich, dass unter dem Motto der gemeinsamen Aktion “Fasching hat Herz – mia san dabei” wieder zahlreiche Prinzenpaare und Abordnungen befreundeter Faschingsgesellschaften zur Inthronisation auf dem Marienplatz geommen sind.

Das Prinzen-Auto wurde in diesem Jahr wieder von der BMW-Niederlassung zur Verfügung gestellt und von dem Leiter der BMW-Niederlassung München, Christian Hochapfel, enthüllt und präsentiert. Die Musik und Partylaune bei regnersichem Wetter sorgte Thomays Spezlwirtschaft.

Am Freitag, 22. Januar 2016 findet im Deutschen Theater die Narrhalla Soirée mit der Verleihung des Karl-Valentin-Ordens an die Tatort-Schauspieler Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl statt. Karten gibt es noch bei der Narrhalla (Tel. 0 89/21 55 35 08 oder unter www.deutsches-theater.de.

Das diesjährige Prinzenpaar ist das 78. in der Geschichte der Faschingsgesellschaft Narrhalla. Der Fasching 2016 endet am 9. Februar und dauert 91 Tage.

 

Die Termine der Narrhalla im Fasching 2016:

22.1.16 20 Uhr Narrhalla Soirée mit Verleihung Karl-Valentin-Orden, Deutsches Theater

24.1.16 14 Uhr Pumuckl Ball, Hotel Bayerischer Hof

31.1.16 13.13 Uhr Teilnahme am Faschingszug der Damischen Ritter

4.2.16 15 Uhr Unsinniger Donnerstag auf dem Viktualienmarkt

4.2.16 19 Uhr Narrischer Schlagerfasching, Wirtshaus “Zum Spöckmeier”

6.2.16 20.30 Uhr Kostümball Carneval in Rio, Hotel Bayerischer Hof

9.2.16 10.30 Uhr Auftritt beim “Tanz der Markfrauen” Viktualienmarkt

9.2.16 20 Uhr Kehrausparty Hotel Bayerischer Hof

 

Video von der Inthronisation des Narrhalla-Prinzenpaares 2016 auf dem Marienplatz in München:

 

Fotostrecke Inthronisation Prinzenpaar Marienplatz 2016:

Zurück Ice Cross Downhill: US-Team gewinnt Teamwettbewerb
Weiter Hauptbahnhof München: Im Zug Rucksack mit 36.500 € Bargeld entwendet

Auch lesenswert

Faschingsprinzenpaar 2022

Vorgestellt: Das offizielle Münchner Faschingsprinzenpaar Leonard I. und Elisabeth II.

Am 11.11. um 11.11 Uhr wurde auf dem Viktualienmarkt in München das offizielle Faschingsprinzenpaar der …

Moosacher Faschingsclub feiert Videopremiere im Kino: Der Fasching lebt!

Einen aufwändigen Tanzfilm hat der Moosacher Faschingsclub gedreht. Die Botschaft nach einem Jahr ohne öffentliche …

Narrhalla Faschingsorden 2021

Münchner Kindl in Hausschuhen dahoam: Dieter Hanitzsch hat Narrhalla-Faschingsorden gestaltet

Das Münchner Kindl in Hausschuhen und mit Maske ziert in diesem Jahr den “Prunkorden am …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.