DFB-Pokal Auslosung: FC Bayern – Darmstadt und TSV 1860 – VfL Bochum

Die Auslosung für das Achtelfinale des DFB-Pokals hat ergeben, dass der FC Bayern München den SV Darmstadt 98 empfängt. Auch 1860 München wird ein Heimspiel haben und gegen den VfL Bochum antreten.

FC Bayern Logo auf Rasen
FC Bayern Logo auf Rasen in Allianz Arena München

Kein Lokalderby Bayern gegen Sechzig bescherte Losfee Vanessa Mai am Sonntag bei der Auslosung des Achtelfinales des DFB-Pokals, das am 15. und 16. Dezember 2015 ausgetragen wird. Beide Münchner Mannschaften können sich auf Heimspiele freuen.

Der FC Bayern München empfängt Darmstadt 98. Im Pokal gab es in der Vergangenheit noch nie ein Aufeinandertreffen zwischen den Münchnern und den Hessen. In der Bundesliga hat der FCB das letzte Spiel mit 3:0 gewonnen. Bei den neun Pflichtspielen zwischen den beiden Clubs gab es bisher sieben Siege für die Bayern und ein Unentschieden. Ein Spiel wurde verloren.

Die Löwen können sich im Heimspiel gegen den Vierten der Tabelle in der zweiten Bundesliga als Pokalschreck erweisen. Allerdings verheißt die Pokal-Bilanz gegen Bochum nichts Gutes. Dreimal kam es in der Vergangenheit zum Duell und die Sechziger haben jedesmal verloren. Auch die Gesamtbilanz ist negativ: Zehn Siege und sieben Unentschieden stehen 21 Niederlagen gegenüber. Trotzdem ist Torjäger Marius Wolf zuversichtlich. “Das ist definitiv eine lösbare Aufgabe. Das wird ein spannendes und offenes Match.”, meint er.

Unterhaching kann zu Hause gegen Bayer 04 Leverkusen spielen. Die Werkself hat schlechte Erinnerungen an Haching, haben sie doch dort im Jahr 2000 die Meisterschaft verspielt. Damals war Leverkusen mit drei Punkten Vorsprung im Koffer zum Saisonfinale angereist. Doch Unterhaching konnte die Westdeutschen mit 2:0 schlagen, wobei Michael Ballack ein Eigentor beisteuerte.

Augsburg hat von den bayerischen Vereinen das schwerste Los erwischt. Sie müssen gegen Borussia Dortmund spielen. Auch der fünfte bayerische Verein in der Runde der letzten 16 kann zu Hause gegen Hertha BSC antreten.

Hier im Überblick alle Achtelfinal-Partien:

SpVgg Unterhaching – Bayer 04 Leverkusen
Erzgebirge Aue – FC Heidenheim
FC Augsburg – Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach – Werder Bremen
FC Bayern – SV Darmstadt 98
TSV 1860 München – VfL Bochum
1. FC Nürnberg – Hertha BSC
VfB Stuttgart – Eintracht Braunschweig

Zurück München: Küchenbrand mit 30.000 € Sachschaden
Weiter Gewissheit: Aline Körner ist tot – Todesursache noch unklar

Auch lesenswert

Der Kader für die Fußball-EM

FC Bayern: Das sagt Thomas Müller zu seinem Comeback in der Nationalmannschaft

Bundestrainer Joachim Löw hat seinen Fehler korrigiert und Thomas Müller für die EURO in die …

Allianz Arena München

Drei Szenarien: Entscheidung über Fußball Europameisterschaft in der Allianz Arena vertagt

Die UEFA hat die Entscheidung vertagt, ob München Austragungsort der nachgeholten Fußball-Europameisterschaft EURO 2020 im …

Allianz Arena München

Fußball-EM EURO 2020: Zuschauer oder nicht? – OB Reiter: Rückzug Münchens kein Thema

Ob bei der nachgeholten Fußball Europameisterschaft EURO 2020 Zuschauer ins Stadion gelassen werden können, hänge …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.