München News

Aktuelle Nachrichten aus München

Corona-Ticker München: Zehn neue Infektionen am Wochenende

Coronavirus München Entwicklung der Infektionen - Stand 12.7.2020

In der Stadt München treten laufend neue Fälle von Infizierten mit den Coronavirus auf. Das Stadtmagazin München 24 berichtet in einem Liveticker über die Entwicklung der Corona-Pandemie in der Landeshauptstadt. (13.7.2020, 18.30 Uhr) +++ In München wurden am vergangen Freitag 19, am Samstag zwei und am Sonntag 7 neue Corona-Fälle gemeldet. Momentan sind 385 Personen nach ihrer Infektion noch nicht …

Mehr lesen »

München: Verkäufer macht höflich auf fehlenden Mundschutz aufmerksam – Kundin schlägt zu

Bundespolizisten mit Masken auf dem Hauptbahnhof München

Ein Verkäufer in einem Laden im Münchner Hauptbahnhof hat eine Kundin beim Einkauf auf ihren fehlenden Mund- und Nasenschutz hingewiesen. Die rabiate Frau aus Konstanz schlägt sie mit einer vollen Milchtüte auf den Verkäufer ein.  Am frühen Sonntagmorgen, 12. Juli 2020, wurde ein Verkäufer eines Lebensmittelgeschäftes im Hauptbahnhof in München von einer 36-Jährigen tätlich angegriffen, nachdem der Verkäufer sie zuvor …

Mehr lesen »

Münchner sammelt unterschiedliche Drogen wie andere Briefmarken

Sammlung unterschiedlicher Ecstasy Pillen, Foto: Zoll

Zollfahnder haben in der vergangenen Woche bei einem 32-jährigen Münchner unter anderem über 2.000 Stück Ecstasy Tabletten sowie 1.200 LSD Trips beschlagnahmt und dabei eine außergewöhnliche Sammlerleidenschaft festgestellt. Aufgeflogen ist er, weil er sich Ecstasy Tabletten aus Holland bestellt hat.  Der ledige Angestellte hat wohl ein Faible für die Vielfalt der auf dem illegalen Markt verfügbaren Drogen. Allerdings ohne diese …

Mehr lesen »

München: Sturmbilanz der Feuerwehr – Umgestürzter Baum blockiert S-Bahn Zugang

Feuerwehr Einsatz Sturm München Mittersendling umgestürzter Baum

Ein Sturmtief hat am Freitag der Feuerwehr in München 32 Einsätze beschert. Regen und Wind verursachten vollgelaufene Keller, überschwemmte Fahrbahnen und umgestürzte Bäume.      Am 10. Juli 2020 gegen 17 Uhr wurden während des Durchzugs eines Sturmtiefs in München der Integrierten Leitstelle bei der Berufsfeuerwehr in München die ersten Schäden gemeldet. Danach häuften sich die Anrufe aufgrund des Unwetters. …

Mehr lesen »

München: 18-Jähriger stürzt von Wittelsbacher Brücke auf Isar-Insel

18-Jähriger stürzt von Wittelsbacher Brücke

Am frühen Morgen vom Freitag ist ein 18-Jähriger von der Wittelsbacher Brücke in München gestürzt. Die Feuerwehr musste ihn mit einer Drehleiter bergen. Der junge Mann kam schwerverletzt in den Schockraum eines Münchner Krankenhauses. Am Freitag, 10 Juli 2020 um 4.45 Uhr ist ein junger Mann von der Wittelsbacher Brücke in München-Isarvorstadt sechs Meter tief auf die Isar-Insel unterhalb der …

Mehr lesen »

Nach der Stadt erlässt auch der Landkreis München ein Boot-Fahrverbot auf der Isar

Marienklause Isar Heli-Einsatz gekenterte Schlauchbote

Bei mehreren Einsätzen mussten am Samstag Wasserwacht und Feuerwehr am laufenden Band die Fahrer von Schlauchbooten aus der Isar retten. Innerhalb von vier Stunden sind elf Schlauchboote, mit insgesamt 32 Personen an Bord in der Isar gekentert, bilanziert die Wasserwacht München. Am Sonntag hat die Stadt München den Stecker gezogen und Bootsfahrten auf der Isar verboten. Inzwischen hat auch der …

Mehr lesen »

Heute Groß-Demo der Schausteller mit Autokorso in München – Verkehrsbehinderungen am Mittag

Schausteller Fahrzeuge Aufbau Olympia Looping Achterbahn Oktoberfest

Unter dem Motto “Bayerische Marktkaufleute und Schausteller brauchen Hilfe” findet am Donnerstag ein Autokorso von der Theresienwiese zum Odeonsplatz statt. Bei der Kundgebung um 14 Uhr auf dem Odeonsplatz sprechen unter anderem der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) und Vertreter des Landtages und der Stadt München. Die Schausteller fordern bei den Coronamsaßnahmen eine Gleichstellung mit dem stationären Einzelhandel.  Um …

Mehr lesen »

Trotz Verbot: 10.000 Biker cruisen in München auf Ring – Motorrad geht im Tunnel in Rauch auf

Bikerdemo auf dem Mittleren Ring in München

Trotz Verbotes der Bikerdemo am Samstag beteiligten sich etwa 10.000 Motorradfahrer aus dem ganzen Bundesgebiet auf ihrer Spazierfahrt über den Mittleren Ring in München. Hintergrund des Protestes ist eine Initiative des Bundesrates für ein Sonn- und Feiertagsfahrverbot für Motorräder. Der Luise-Kiesselbach-Tunnel musste gesperrt werden, weil darin ein Motorrad in Rauch aufgegangen ist und daraufhin die Brandmeldeanlage ausgelöst wurde.  Die Landeshauptstadt …

Mehr lesen »

Erstes kleines, aber feines Volksfest seit Beginn der Coronakrise in München gestartet

Nach einer langen Durststrecke dürfen sich die Münchner und Münchnerinnen wieder auf ein kleines Volksfest freuen. Die Marktkaufleute und Schausteller haben eine kurzfristige Genehmigung für eine abgespeckte Version des Magdalenenfests im Hirschgarten bekommen. Die “Magdalenen Sommertage” mit Schiffschaukel, Kinderkarussell, Wurf-, Schieß- und Spikerbuden haben seit Samstag für 14 Tage im Hirschgarten in München Neuhausen eröffnet.  Am Samstag, 4. Juli 2020 …

Mehr lesen »

Trickbetrug mit falschen Polizisten bei Senioren: Münchner Polizei nimmt zwei Banden fest

Polizei München

2,27 Millionen Euro Schaden verursachten im letzten Jahr Trickbetrüger, die als falsche Polizisten in München aufgetreten sind. 33 Senioren sind dabei um ihr Vermögen gebracht worden. Jetzt ist der Münchner Polizei ein entscheidender Schlag gegen zwei Trickbetrüger-Banden gelungen. Acht Personen konnten festgenommen werden.  Die Pressekonferenz am 2. Juli 2020 der Münchner Polizei zu acht Festnahmen von Trickbetrügern hatte zwei Ziele: …

Mehr lesen »