München News

Aktuelle Nachrichten aus München

Schulterschluss: Erinnerungsaktion von Christian Springer zum 40. Jahrestag des Wiesn-Attentats

“Kein Zutritt für Extremisten” steht auf einer der Bierbänke, die auf der Theresienwiese von Schülerinnen und Schülern als Schutzschild in die Höhe gehalten werden. Am Vortag zum 40. Jahrestag des Oktoberfest-Attentats hat die Initiative “Schulterschluss” des Münchner Kabarettisten Christian Springer einen menschlichen Schutzkreis gegen Extremismus gebildet. Um das dunkle Kapitel der Münchner Stadtgeschichte – das Wiesn-Attentat im Jahr 1980 – …

Mehr lesen »

München: Fußgänger von Linienbus überrollt und getötet – Weitere Zeugen gesucht

Unfallkommando Polizei München

Eine Verkettung unglücklicher Umstände hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einem 25-jährigen Münchner bei einem Verkehrsunfall das Leben gekostet. Beim Überqueren der Freisinger Landstraße in München-Freimann wurde er von einem Audi erfasst und meterweit nach vorne in eine Busbucht geschleudert. In diesem Moment fuhr ein MVG-Bus in die Haltestelle ein und überrollte den Mann. Er ist noch an …

Mehr lesen »

Drogenskandal bei der Münchner Polizei: Ermittlungen gegen 21 Beamte – Großrazzia bei den Kollegen

Polizeipräsidium München

Seit 2018 ermittelt nun schon das Bayerische Landeskriminalamt (LKA) gegen Beamte des Polizeipräsidiums München, die in einen Drogenskandal verwickelt sind. Waren es ursprünglich acht Polizisten die im Fokus der Ermittler gestanden haben, hat sich die Zahl nun auf 21 erhöht. Am 23. September 2020 wurden bei einer Razzia Privat- und Diensträume von neun Beschuldigten durchsucht.  Die Staatsanwaltschaft München I und …

Mehr lesen »

München: WirtshausWiesn am Nockherberg geht weiter – nur im Festsaal nicht

Nockherberg Wirt Christian Schottenhamel

Boulevardzeitungen in München haben am Dienstag gemeldet, dass auf dem Nockherberg in München wegen der verschärften Corona-Maßnahmen in München die WirtshausWiesn abgebrochen wird. Paulaner am Nockherberg dementiert diese Meldungen und teilt mit, dass nur der Betrieb im Festsaal mit den 8-er Tischen nicht fortgesetzt wird.  Im Paulaner am Nockherberg findet, wie in vielen anderen teilnehmenden Münchner Gaststätten, die diesjährige WirtshausWiesn …

Mehr lesen »

Chef vom Asyl-Landesamt Thomas Hampel wird neuer Polizeipräsident in München

Thomas Hampel

Thomas Hampel, Präsident vom Bayerischen Landesamt für Asyl und Rückführungen, wird neuer Polizeipräsident von München. Er tritt die Nachfolge von Hubertus Andrä an, der Ende Oktober in den Ruhestand geht. Hampel war vor 2018 Inspekteur der Bayerischen Polizei und Stellvertreter des Landespolizeipräsidenten.  Der Präsident vom Bayerischen Landesamt für Asyl und Rückführungen, Thomas Hampel, wird im Oktober 2020 neuer Polizeipräsident in …

Mehr lesen »

Stadt München konkretisiert verschärfte Corona-Maßnahmen ab Donnerstag in München

Am Marienplatz in München gilt ab Donnerstag Maskenpflicht

Nach der Wiesn-Stimmung in den Biergärten, Wirtshäusern und ohne Masken und Abstand am Viktualienmarkt am vergangenen Wochenende in München folgt der Kater. Ab Donnerstag wird es in der Stadt wegen hoher Fallzahlen bei den Neuinfektionen weitere Corona-Beschränkungen geben. In der Gastronomie und im öffentlichen Raum dürfen sich dann nur noch fünf statt zehn Personen treffen. Auch die maximale Teilnehmerzahl für …

Mehr lesen »

Opfer der Coronakrise: Traditionsgasthaus Donisl in München gibt auf

Donisl Marienplatz München

Die Wirtsfamilie Reindl schließt das Traditionsgasthaus Donisl. Wegen der Coronakrise bleiben die Touristen am Marienplatz aus und die Einheimischen haben den neuen Donisl nie so richtig angenommen. Die Hacker-Pschorr Brauerei ist jetzt auf der Suche nach einem neuen Pächter. Er darf sich auch Hoffnungen machen, das Bräurosl-Festzelt auf dem Oktoberfest zu übernehmen.  „Im Dezember 2015 haben wir die neu aufgebaute …

Mehr lesen »

Corona-Ticker: München reißt kritische Marke von 50 – Für Schulen und Kitas gilt weiter gelbe Phase

Infektionen Coronavirus München August 2020

In der Stadt München treten laufend neue Fälle von Infizierten mit den Coronavirus auf. Das Stadtmagazin München 24 berichtet in einem Liveticker über die Entwicklung der Corona-Pandemie in der Landeshauptstadt. (18.9.2020) +++ München hat die kritische Marke von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen gerissen. Nach 141 Neuinfektionen am Donnerstag beträgt die 7-Tages-Inzidenz gemäß den Daten …

Mehr lesen »

München: Oktoberfest Anstichpartys ausgebremst – Alkoholverbot auf der Theresienwiese

Wiesnkrug 2020

Die Stadt München hat angesichts der steigenden Infektionszahl das Alkoholkonsumverbot in Hotspots verlängert. Neu hinzugekommen ist für den Samstag ein Alkoholverbot auf der Theresienwiese. Zahlreiche Gruppen hatten in den sozialen Medien angekündigt, sich trotz des coronabedingten Ausfalls des Oktoberfests dort am Mittag zu treffen und den Anstich zu zelebrieren.  Wie am vergangenen Wochenende gibt es wieder von Freitagabend bis Sonntagfrüh …

Mehr lesen »

München: Jetzt doch keine Zuschauer im Eröffnungsspiel FC Bayern – Schalke 04

Allianz Arena FC Bayern München

Gestern hatten sich Ministerpräsident Markus Söder, Oberbürgermeister Dieter Reiter und der FC Bayern darauf geeinigt, etwa 7.500 Zuschauer beim Eröffnungspiel der Bundesliga am Freitag zwischen dem FC Bayern München und Schalke 04 zuzulassen. Heute gibt es angesichts eines Corona-Inzidenzwertes von 47,6 in der Landeshauptstadt die Wende. Denn die Entscheidung von gestern beruhte auf veralteten Zahlen des Robert-Koch-Instituts. Oberbürgermeister Dieter Reiter …

Mehr lesen »