München News

Aktuelle Nachrichten aus München

Oktoberfest: Feuerwehr-Großalarm wegen Brandgeruch im Hofbräuzelt

Feuerwehr-Einsatz im Hofbräuzelt

Ein Großaufgebot der Feuerwehr ist vorsorglich am Donnerstag gegen 15 Uhr alarmiert worden, als im Hofbräu-Festzelt auf dem Oktoberfest Feueralarm ausgelöst worden war, nachdem Brandgeruch festgestellt worden ist. Es konnte aber kein Brand festgestellt werden. Als ein Mitarbeiter eines Festzeltes den Brandgeruch im Schankbereich wahrnahm, alarmierte er sofort die Feuerwehr. Daraufhin rückte ein Großaufgebot der Feuerwehr München mit über 40 …

Mehr lesen »

FC Bayern Oktoberfest 2015 – Besuch in Käfer’s Wiesnschänke

Pep Guardiola Oktoberfest 2015

Nach dem überragenden 5:0-Sieg des FC Bayern München in der Champions League haben sich die Spieler einen Besuch auf dem Oktoberfest redlich verdient. Am Mittwoch-Nachmittag waren sie in Käfer’s Wiesnschänke zu Gast. Hier eine Fotostrecke und ein Video von der Ankunft von Trainer Pep Guardiola und den Spielern auf der Wiesn: [Zeige eine Slideshow] 1 2 ►

Mehr lesen »

Oktoberfest-Jubilare 2015 geehrt – Brez’nfrau Grimmig und Mandelbrennerei Stey 50 Jahre auf der Wiesn

Wiesenjubilare 2015

Fünf Jubilare wurden am Dienstag von Wiesn-Festleiter Bürgermeister Josef Schmid für 25 oder 50 Jahre Oktoberfest im Café Mohrenkopf geehrt. Seit einem halben Jahrhundert sind schon die Brotfrau Elfriede Grimmig und die Mandelbrennerei Stey auf der Wien vertreten. Bereits 1965 hat Elfriede Grimmig ihren ersten eigenen Brotstand vor dem Armbrustschützenzelt auf dem Oktoberfest bekommen. Seit dieser Zeit steht sie Jahr …

Mehr lesen »

Versuchte Vergewaltigung auf dem Oktoberfest in München

Polizeistreife Wiesnwache Oktoberfest

Ein 19-jähriger versuchte in der Nacht von Sonntag auf Montag eine 32-jährige Frau auf dem Oktoberfest in München zu vergewaltigen. Der Täter konnte festgenommen werden. Am Abend wurde zudem ein Busen-Grapscher festgenommen. Außerdem sucht die Polizei Zeugen eines sexuellen Übergriffes vor dem Wiesn-Club im Bavariapark, der bereits in der letzten Woche stattgefunden hat. Am Montag, 28. September 2015, gegen 0.10 Uhr, …

Mehr lesen »

München: Hangover-Party – Hotelzimmer verwüstet und mit Bettlaken abgeseilt

Polizeipräsidium München Ettstraße

Bei einer Hangover-Geburtstagsparty in einem Hotel in München-Neuaubing haben fünf Schüler nicht nur das Zimmer verwüstet, sondern sich auch über die Außenwand mit einem Bettlaken und einen Flachbildfernseher im Gepäck abgeseilt. Es ist schon im Mai dieses Jahres geschehen. Aber jetzt erst konnte die Polizei alle fünf Partyteilnehmer der Hangover-Party ausfindig machen und anzeigen. Damals machte eine Putzkraft im Außenbereich eines …

Mehr lesen »

Oktoberfest Halbzeit: Standkonzert der Wiesn-Kapellen unter der Bavaria

Bei strahlend blauem Himmel war am zweiten Wiesn-Sonntag die Bavaria Kulisse für das Standkonzert der Wiesn-Kapellen. 300 Musiker aus den Bierzelten spielten gemeinsam unter der Leitung von Hofbräuzelt-Kapellmeister Alois Altmann. Wer hier als Gastdirigent den Taktstock schwingen darf, der hat die höheren Oktoberfest-Weihen erreicht. Zum 85. Geburtstag kehrte Ex-Wiesnwirt Richard Süßmeier auf die Theresienwiese zurück und dirigierte “Alte Kameraden”. Zwei, …

Mehr lesen »

Oktoberfest: Feuerwehr muss betrunkenen Wiesngast vom Zeltdach holen

Gast auf Zeltdach Winzerer Fähndl Oktoberfest München

  Ein 21-jähriger amerikanischer Soldat ist am Samstag kurz vor Mitternacht auf dem Oktoberfest auf das Zeltdach vom Winzerer Fähndl geklettert und musste vom Höhenrettungsteam der Berufsfeuerwehr München herunter geholt werden. Kurz vor Mitternacht versuchte ein junger Wiesnbesucher auf das Zeltdach des Winzerer Fähndl zu klettern. Sein Aufstieg über den seitlichen Bereich wurde jedoch von der Polizei beobachtet. Da das Besteigen …

Mehr lesen »

Halbzeitbilanz BRK Oktoberfest: Starker Rückgang bei den Bierleichen

BRK Notarzt Okroberfest 2015

Zur Halbzeit des Oktoberfestes in München zieht das Münchner Rote Kreuz Bilanz. Die 1.080 Einsätze bewegen sich im Niveau leicht unter dem Vorjahr. Es mussten erheblich weniger Patienten versorgt werden. Die Zahl der Bierleichen ist stark gesunken. Die Wiesn ist der größte Rotkreuz-Einsatz des Jahres. Auch wenn die Patientenzahlen sich bislang leicht unter Vorjahresniveau bewegen, handelt es sich dennoch wieder …

Mehr lesen »

Halbzeitbilanz Wiesnwache Oktoberfest: Weniger Straftaten – Mehr Maßkrug-Schlägereien und Festnahmen

Polizeistreife Wiesnwache Oktoberfest

Mit 1092 Einsätzen hatte die Polizei zur Halbzeit auf dem Oktoberfest geringfügig mehr Einsätze (+21) als im letzten Jahr. Insgesamt ist die Zahl der Strafanzeigen aber zurückgegangen. Sorgen macht der Wiesnwache die Zunahme von Maßkrug-Schlägereien mit einem Anstieg um mehr als 100 Prozent. „Unser Sicherheitskonzept hat auch dieses Jahr wieder sehr gut gegriffen. Auch wenn meine Kollegen sehr häufig eingreifen …

Mehr lesen »

Halbzeit-Bilanz: 3 Mio. Besucher auf dem Oktoberfest München – minus 10 Prozent

Wiesnchef Bürgermeister Josef Schmid

Mit 3 Millionen Besuchern waren bis zu Halbzeit 300.000 weniger auf dem 182. Oktoberfest in München. Der Rückgang im Bierumsatz fiel aber mit zwei Prozent im Minus durchaus moderat aus. Auf die Oide Wiesn kamen mit 265.000 nahezu genau so viele Besucher wie im letzten Jahr. Als “Genießer-Wiesn” tutulierte Festleiter Bürgermeister Josef Schmid das 182. Oktoberfest bis zur Halbzeit. Bei …

Mehr lesen »