München News

Aktuelle Nachrichten aus München

München-Fürstenried: Brandstiftung in Grundschule mit 150.000 € Schaden

Brand Grundschule Walliser Straße München

In einem Garderobenraum in der Grundschule an der Walliser Straße in München-Forstenried ist im Dienstag gegen 15.10 Uhr ein Brand ausgebrochen. Die Polizei geht davon aus, dass Kleidungsstücke entzündet worden sind. Am Dienstag, 12. Januar 2016, kam es nachmittags gegen 15.10 Uhr, zu einem Brand in einem Garderobenraum einer Münchner Grundschule in Fürstenried.  Durch die Auslösung der automatischen Meldeanlage der …

Mehr lesen »

München: Teeküche in Brand – Feuerwehr muss in Bank einbrechen

Feuerwehr München

Nachdem am Dienstag in einer Teeküche nach Geschäftsschluss einer Bank in der Wörthstraße in München-Haidhausen ein Feuer ausgebrochen war, musste sich die Feuerwehr gewaltsam Zutritt in die Bank verschaffen, um das Feuer zu löschen. Bei einem Kellerbrand in einer Bankfiliale ist am 12. Januar 2016 gegen 19.20 Uhr nach Auskunft der Feuerwehr ein Sachschaden von mindestens 50.000 Euro entstanden. Die …

Mehr lesen »

München: Sexueller Übergriff von jugendlichen Flüchtlingen im Michaelibad – Richter sieht keinen Haftgrund

Polizei München

Am Sonntag hat einen sexuellen Übergriff von drei jugendlichen Flüchtlingen aus Syrien im Michaelibad in München gegeben. Die Polizei ermittelt wegen Vergewaltigung. Der Ermittlungsrichter sah allerdings keinen Haftgrund. Zusammen mit zwei Freunden war am Samstag, 9. Januar 2016, gegen 19.45 Uhr, ein 15-jähriger syrischer Staatsangehöriger im Michaelibad. Hierbei hielten sich die drei Personen zunächst im Außenbecken und bei der Rutsche …

Mehr lesen »

Jahrestag Pegida-Demos in München: Polizei sieht sich zwischen den Stühlen

Polizeieinsatz Demo München

Die Münchner Polizei hat am Jahrestag der Pro- und Anti-Pegida-Demonstrationen betont, dass sie genehmigte Demos schützen müsse. Dabei spiele es keine Rolle, um welches Thema es geht. Am Abend wollen die Pegida-Anhänger wieder zur historisch vorbelasteten Feldherrnhalle in München ziehen. “München ist bunt” hat zu einer Gegendemonstration gegen Hass, Rassismus und Ausländerfeindlichkeit aufgerufen. Am 11. Januar 2016 ist der Jahrestag …

Mehr lesen »

Hauptbahnhof München: Im Zug Rucksack mit 36.500 € Bargeld entwendet

Bundespolizei Hauptbahnhof München

Einem 53-jährigen Chinesen aus Honkong ist am Samstag in einem Zug im Hauptbahnhof München ein Rucksack mit 36.500 Euro Bargeld gestohlen worden. “Da dürfte ein Dieb, der einen Rucksack in einem abfahrfertigen IC nach Frankfurt entwendet hatte, beim Öffnen selbst gestaunt haben. Seine Beute: 36.500 € Bargeld!!, so Wolfgang Hauner, Sprecher der Bundespolizei München. Am 9. Januar 2016 wurde einem …

Mehr lesen »

Fasching München: Neue Prinzessin – Offizielles Prinzenpaar inthronisiert

Narrhalla Inthronisation

Das offizielle Faschingsprinzenpaar der Landeshauptstadt München, Christian II. und Andrea II., ist am Samstag auf dem Marienplatz inthronisiert worden. Andrea Aicher hat das Amt kurzfristig übernommen, nachdem die ursprüngliche Prinzessin, Cornelia Heidler, wegen den Folgen eines Verkehrsunfalles passen musste. Am 9. Januar 2016, pünktlich um 11.11 Uhr wurde das Narrhalla-Faschingsprinzenpaar in das Amt eingeführt. Bürgermeister Josef Schmid überreichte dem neuen …

Mehr lesen »

Ice Cross Downhill: US-Team gewinnt Teamwettbewerb

Das Team UNRL hat am Freitag den Teamwettbewerb beim Red Bull Crashed Ice in München gewonnen. Die internationale Ice Crew mit dem Deutschen Fabian Mels wurde Zweiter. Beim Ice Cross Downhill-Rennen im Olympiapark konnte sich das US-Team mit Matt Johnson, Tommy Mertz, Daniel Bergson und Maxwell Dunne durchsetzen. Sie waren die Schnellsten auf dem 370 Meter langen Kurs mit 45 …

Mehr lesen »

München: 16-jährige Vermisste wohlbehalten gefunden

(Update 8.1.2016, 20 Uhr) Die vermisste 16-Jährige ist wohlbehalten gefunden worden. Die Mutter teilte der Polizei mit, dass sie sich bei einem Gemeindepfarrer in Germering aufhält. Polizeibeamte der PI Germering fuhren mit der Mutter zu der 16- Jährigen. Das Mädchen wird nun wieder in das Krankenhaus in München gebracht. (8.1.2016, 15.30 Uhr) Die 16-jährige Leonie befindet sich derzeit stationär in ärztlicher …

Mehr lesen »

München: 60-Jährige in Wohnung mit Elektroschocker überfallen

Polizeipressestelle

Eine 60-jährige Frau wurde am Donnerstag in ihrer Wohnung in München-Ramersdorf von zwei unbekannten Tätern mit einem Elektroschocker überfallen und verletzt worden. Am Donnerstag, 7. Januar 2016, gegen 16.50 Uhr, klingelte es an der Wohnungstür einer 60-jährigen Frau in der Hochäckerstraße in München-Ramersdorf. Die Frau öffnete die Tür. Plötzlich drückten zwei maskierte Männer die Tür vollständig auf und betraten die …

Mehr lesen »

München: Auseinandersetzung in Kultfabrik endet tödlich

Polizeipräsidium München

An einer Gehirnblutung ist ein 36-Jähriger nach einer Auseinandersetzung im Dezember 2015 in der Kultfabrik in München verstorben. Die Mordkommission der Münchner Polizei ermittelt. Am Samstag, 19. Dezember 2015, wurde in den frühen Morgenstunden aus der Kultfabrik in München-Berg am Laim ein 36-jähriger selbständiger Kaufmann bewusstlos in eine Klinik eingeliefert und dort eine lebensbedrohliche Gehirnblutung diagnostiziert. Trotz einer sofortigen Operation, …

Mehr lesen »