München News

Aktuelle Nachrichten aus München

München: Fußgänger stolpert in Hochgleis – von Tram überfahren und getötet

Trambahn München Front

Ein Mann ist am Sonntagmorgen in der Dachauer Straße in München von einer Trambahn überrollt und getötet worden, nachdem dieser im Hochgleis gestolpert und ins Gleis gefallen war. Zu einem Unfall mit tragischem Ausgang kam es Sonntagn, 25. Oktober 2015, in den frühen Morgenstunden in der Dachauer Straße in München. Gegen 5.35 Uhr, war ein 37-jähriger Straßenbahnfahrer mit einem Zug …

Mehr lesen »

Weitere freie Wlan-Hotspots an Plätzen in München

Freies Wlan an öffentlichen Plätzen in München Quelle Foto SWM

An sieben weiteren Plätzen in München ist das gratis Surfen mit M-Wlan jetzt möglich. Außerdem wird unterirdisch in der U-Bahnstation Münchner Freiheit noch ein weiterer Wlan-Hotspot erprobt. Eine gute Nachricht für Unterwegs-Surfer, Freiluft-Blogger und Selfie-Versender: Mit Rückendeckung der Partner M-net und muenchen.de erweitern die SWM als kommunaler Infrastrukturdienstleister im Auftrag der Landeshauptstadt München das kostenlose öffentliche Angebot M-WLAN. Sieben weitere …

Mehr lesen »

München-Land: Gasexplosion in Reihenhaus – Zwei Verletzte

Feuerwehr 112

Die beiden Bewohner eines Reihenhauses in Kirchheim im Landkreis München wurden am Freitag verletzt, als wegen fahrlässigen Umgang mit einer Gasflasche eine Explosion das Haus erschütterte. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 100.000 Euro geschätzt. Heute Vormittag, 23.10.2015, kurz nach 11.00 Uhr kam es aus zunächst unklaren Gründen zu einer Explosion in einem Reihenmittelhaus in der Hausner Straße in …

Mehr lesen »

München sicherste Millionenstadt Europas: Wohnungseinbrüche um 29 Prozent zurückgegangen

Präventionstag Wohnungseinbruch

 Die Polizei führt das vor allem auf einen erhöhten Fahndungsdruck, die höhere Aufmerksamkeit und Investitionsbereitschaft zum Einbruchschutz der Bürger zurück. Jetzt wird eine Aufklärungskampagne gestartet, um die Zahlen noch weiter zu drücken. Im Bereich des Polizeipräsidiums München (Stadt und Landkreis München) wurden im Zeitraum von Januar bis September 2015 1.077 Wohnungseinbrüchen erfasst. Das ist erfreulicherweise gegenüber demselben Zeitraum 2014, bei …

Mehr lesen »

München: Zwei Männer vergewaltigen Frau im Alten Botanischen Garten – festgenommen

Zwei Männer haben bereits im August 2015 im Alten Botanischen Garten in München eine Frau gemeinsam vergewaltigt. Aufgrund von DNA-Spuren konnten die Täter nun ausfindig gemacht und festgenommen werden. Bereits am Samstag, 29. August .2015, ereignete in München in der Elisenstraße, im Alten Botanischen Garten, eine Vergewaltigung einer 56- jährigen Deutschen. Die Frau schlief gegen 3.15 Uhr im Alten Botanischen …

Mehr lesen »

Von CSU bis Linke einig: 50 Organisationen in München ordnen Pegida als rechtsextrem ein

München ist bunt

50 Organisationen aus Politik, Kirche, Gewerkschaften und Gesellschaft, die die Vereinigung “München ist bunt” unterstützen, haben erklärt, dass der Münchner Pegida-Ableger einen rassistischen und rechtsextremen Charakter hat. Die Erklärung hat unter anderem auch die CSU München unterschrieben. Hier die Stellungnahme von München ist bunt im Wortlaut: “Anlässlich der Zweifel von Seiten der bayerischen Verwaltungsgerichte und Sicherheitsbehörden zur Einordnung der Pegida-Bewegung …

Mehr lesen »

Highlights vom Tollwood-Winterfestival mit Cirque Éloize in München

Winter-Tollwood Müchen Nacht

Vom 24. November bis 31. Dezember 2015 findet auf der Theresienwiese in München die Winter-Tollwood statt. Der kanadische Cirque Éloize mit seiner Produktion „Cirkopolis” hat München-Premiere. Das Tollwood Winterfestival steht heuer unter dem Motto „Na Sauber!“. Das Motto verweist auf das ökologische Schwerpunktthema Müll und Recycling – eine der größten ökologischen Herausforderungen weltweit. Kunst im Sinne des Festivalmottos zeigt der renommierte Aktionskünstler HA Schult. Seine …

Mehr lesen »

München: Bundeswehr-Kleinbus angezündet – Zeugen gesucht

Polizeipräsidium München

Ein Fahrzeug der Bundeswehr wurde am 19.10.2015 vor einem Hotel in München-Ramersdorf vorsätzlich angezündet. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.  Am 19. Oktober 2015, gegen 1.40 Uhr, zu einem Brand eines Bundeswehrfahrzeugs. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf 30.000 Euro. Das Fahrzeug wurde nun von einem Gutachter des Bayerischen Landeskriminalamts im Beisein eines Brandfahnders der Münchner Kriminalpolizei …

Mehr lesen »

Neues Statistik-Jahrbuch: Wo in München die meisten Kinder geboren werden

Wohnungen in München

  Im Stadtbezirk Au/Haidhausen ist mit 14,3 Geburten auf 1.000 Einwohner die Geburtenrate am höchsten. Diese und andere interessante Einblicke in die Zahlen der Landeshauptstadt München gibt das neue Statistik-Jahrbuch 2015.   In seiner übersichtlichen und lesefreundlichen Aufmachung wendet sich das Statistische Jahrbuch sowohl an das Fachpublikum wie auch an eine breite interessierte Öffentlichkeit. Die nun erschienene Neuauflage 2015 dieser beliebten …

Mehr lesen »

München: Dieb verliert bei Raubzug sein Notebook – identifiziert und verhaftet

Polizeiauto München

Im Gerangel mit der Wirtin einer Gaststätte in der Pilgersheimer Straße in München hat ein Dieb im August 2015 bei einem Beutezug sein Notebook verloren. Die Polizei konnte ihn anhand der Daten auf dem Laptop identifizieren und im Oktober verhaften.   Bereits am Montag, 17. August 2015, hatte ein zunächst Unbekannter ein Lokal in der Pilgersheimer Straße in Giesing betreten …

Mehr lesen »