München News

Aktuelle Nachrichten aus München

München: Verstorbene Frau liegt zwei Jahre tot in ihrer Wohnung

Polizeipräsidium München

Eine schaurige Entdeckung haben Polizeibeamte am Samstag in der Cimbernstraße in München-Sendling gemacht. Sie fanden die Leiche einer 91-jährigen Frau. Sie war bereits zwei Jahre tot in ihrer Wohnung gelegen. Einem Nachbarn war aufgefallen, dass er die Dame bereits ein Jahr nicht mehr gesehen hat und hatte die Polizei alarmiert.  Am Samstag, 11. März 2017, hat ein Anwohner der Cimbernstraße …

Mehr lesen »

Feuer mit drei Toten in München: Brandstifter festgenommen – er ist Wiederholungstäter

Wohnungsbrand Dachauer Straße mit 3 Toten

Bei einem Brand am 2. November 2016 gegen 2 Uhr morgens in einem Mehrfamilienhaus in der Dachauer Straße in München-Maxvorstadt sind zwei Kinder und ein Mann ums Leben gekommen. Das Feuer war im Treppenraum des sechsgeschossigen Gebäudes ausgebrochen. Eine Matratze war in Brand geraten. Das Feuer breitete sich über die hölzerne Treppe vom dritten Obergeschoss bis ins Dachgeschoss aus. Die …

Mehr lesen »

Polizeibilanz Amateurderby FC Bayern – TSV 1860: Nur hohe Präsenz kann Ultras in Schach halten

Polizei Grünwalder Stadion München Derby Einsatz 1860 FC Bayern

Es bedarf immer großer Polizeikräfte um gewaltbereite Hooligans und Ultras bei den Lokalderbys der beiden Münchner Clubs TSV 1860 und FC Bayern auf Distanz zu halten. So auch an diesem Sonntag, beim Amateurspiel, das im Grünwalder Stadion stattgefunden hat. Insgesamt wurden 21 Personen vorläufig festgenommen.  Am Sonntag, 12. März 2017, fand um 13 Uhr die Begegnung des FC Bayern München …

Mehr lesen »

München: Drogenkurier verhaftet – Bodypacker schmuggelt Heroin im Körper

Hauptbahnhof München

In Fingerlingen verpackt hat ein 27-jähriger Drogenkurier mehrere hundert Gram Rauschgift geschluckt uns geschmuggelt. Am Hauptbahnhof in München ist er am Sonntag aufgefallen, weil er sehr nervös war. Nach einer kurzen Flucht konnte der Bodypacker schließlich geschnappt werden. Jetzt wartet die Polizei darauf, bis die Päckchen auf natürlichen Weg wieder ans Tageslicht kommen.  Den richtigen Riecher hatten Kräfte der Fahndungskontrollgruppe …

Mehr lesen »

München: Paketbote wird zum Feuerwehrmann – Erfolgreicher Einsatz bei blindem Ehepaar

Feuerwehr Einsatzwagen

Ein blindes Ehepaar hat am Freitag gegen 11.30 Uhr in ihrer Wohnung in der Riesenfeldstraße in München-Milbertshofen Brandrauch wahrgenommen. Zufällig war ein Paketbote im Haus, der sofort den Brand eines Geschirrspülers mit einem Pulverlöscher erfolgreich bekämpfen konnte.  Am 10. März 2017 um 11.30 Uhr war ein Paketbote in Milbertshofen genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ein zu hundert Prozent sehbehindertes …

Mehr lesen »

München: Pfefferspray in der U-Bahn gesprüht – Zwei Züge und U-Bahnhof evakuiert

U-Bahn Hinweisschild München

Weil ein Fahrgast am Freitagabend in der U-Bahn in München-Obersendling Pfefferspray gesprüht hat, mussten zwei U-Bahnzüge und der Bahnhof Obersendling evakuiert werden. Eine Frau erlitt bei dem Spray-Angriff Verletzungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.  Ein Fahrgast hat am 10. März 2017 gegen 19.42 Uhr sein Pfefferspray in der fahrenden U-Bahn ausgelöst. Dies hat der Zugführer bemerkt und es …

Mehr lesen »

München: Vom Klingelsignal genervt – Autofahrer bremst Tram bewusst aus

Trambahn München Front

Ein 45-jähriger PKW-Fahrer hat am Dienstag in der Barerstraße in der Maxvorstadt in München eine Straßenbahn zu einer Schnellbremsung bis zum Stillstand gezwungen. Er hatte sich am Warnsignal der Tram gestört gefühlt. Beim leichten Aufprall wurde keiner der 200 Fahrgäste verletzt. Der Autofahrer wurde wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr angzeigt.  Am Dienstag, 7. März 2017, gegen 18.45 Uhr, hat …

Mehr lesen »

München: Radldieb am Viktualienmarkt – nach Verfolgungsjagd am Haus der Kunst geschnappt

olizei München Einsatzbild

Ein 37-jähriger Münchner hat vergangenen Freitag versucht, ein Radl aus einem Fahrradgeschäft am Viktualienmarkt in München zu stehlen. Bei der Flucht wurde er am Haus der Kunst von einem Polizisten geschnappt.  Ein 37-jähriger Münchner ging am Freitag, 3. März 2017, gegen 12.40 Uhr, in ein Fahrradgeschäft am Viktualienmarkt. Dort nahm er sich unvermittelt ein unversperrtes und zu Ausstellungszwecken aufgestelltes Herrenfahrrad …

Mehr lesen »

München: 72-jähriger Verkehrsrowdy zum dritten Mal verurteilt

Symbolbild Gericht Justizia

Bereits dritten Mal ist ein streitsüchtiger Autofahrer jetzt vom Amtsgericht München wegen Nötigung verurteilt worden. Diesmal muss er 1.600 Euro berappen und seinen Führerschein einen Monat lang abgeben. Er hatte im August 2015 einen Radfahrer bedrängt und ihn Arschloch genannt.  Die zuständige Richterin am Amtsgericht München hat einen 72-jährigen Rentner wegen Nötigung und Beleidigung im Straßenverkehr zu einer Geldstrafe von …

Mehr lesen »

München: Erneut Brandopfer durch Rauchen im Bett

Feuerwehr 112

Die 65-jährige Frau hatte am Dienstagmorgen noch den Hausnotruf betätigt, doch als die Feuerwehr eintraf, kam jede Hilfe für sie zu spät. Sie wurde von den Rettungskräften tot aufgefunden. Ihr Krankenbett, in dem die pflegebedürftige Frau lag, hatte Feuer gefangen, weil sie im Bett geraucht hat. Bereits am Wochenende war eine andere Frau in den Flammen umgekommen, weil eine Zigarette …

Mehr lesen »