München News

Aktuelle Nachrichten aus München

Polizei München verteidigt Strategie zur Demo am Marienplatz – Infektionsrisiko bei Räumung größer

Hygienedemo am 8.5.2020 am Marienplatz München

3.000 Demonstranten statt der 80 genehmigten waren am Samstag zu einer sogenannten Hygiene-Demo auf den Marienplatz in München gekommen. Dabei wurden die Abstandsregeln weitgehend ignoriert. Die Polizei hatte auf eine Auflösung der Demo verzichtet und verteidigt ihre Strategie. Die infektionsschutzrechtlichen Gefahren wären bei einer Räumung wesentlich größer gewesen. Ein Zulauf von diesem Ausmaß zu der Veranstaltung sei nicht vorauszusehen gewesen. …

Mehr lesen »

Harry Klein Club-Chef und Neu-Stadtrat David Süß zur Coronakrise: Werden so schnell nicht wieder aufsperren

Harry Klein-Chef und Neu-Stadtrat David Süß

David Süß ist als Gründer des Harry Klein Clubs ein Urgestein des Münchner Nachtlebens. Er engagiert sich seit vielen Jahren für kulturelle, aber auch gesellschaftspolitische Themen, wie die Einführung eines Nachtbürgermeisters, Lösungen im Konflikt zwischen Clubbetreibern und Anwohnern oder neue Kulturprojekte wie den Tatzelwurm. An diesem Montag hat für ihn eine neue Ära begonnen. Er sitzt jetzt als frisch gewählter …

Mehr lesen »

Gregor Lemke vom Augustiner Klosterwirt zur Coronakrise: Wie in einem Horror-Sience-Fiction Film

Den Innenstadtwirten in München fehlen nicht nur die einheimischen Gäste, sondern auch die Touristen. Der Sprecher des Vereins Münchner Innenstadtwirte, Gregor Lemke, vom Augustiner Klosterwirt ist mitten drin im Epizentrum einer entvölkerten Altstadt. In seiner 30-jährigen Berufserfahrung hätte der geborene Münchner nicht im Traum daran gedacht, dass es einmal so kommen würde. Er rechnet damit, dass sich die Gastronomie von …

Mehr lesen »

Schlussbilanz der Verstöße gegen Ausgangsbeschränkungen in München: 8.400 Anzeigen seit 24. März

Beschränkungen Coronakrise München - Polizeikontrolle Viktualienmarkt

Bereits 300.550 Kontrollen hat die Münchner Polizei seit der Ausrufung des Katastrophenfalles wegen der Coronakrise am 15. März 2020 durchgeführt. Bislang wurden 9.286 Anzeigen wegen Verstößen gegen die Verordnungen zur Eindämmung der Coronapandemie erstellt, davon 8.395 wegen der Ausgangsbeschränkung bis zu Aufhebung am 6. Mai 2020 und 114 wegen Missachtung der Maskenpflicht.  (6.5.2020) +++ Seit dem 6. Mai 2020 gibt …

Mehr lesen »

DOK.fest München: Wegen Corona Start morgen als Online-Festival – 121 Filme abrufbar – 21 Weltpremieren

Bruno Ganz - Die Winterreise Foto: © DOK.fest München

Wegen der Coronakrise kann das DOK.fest, das Münchner Filmfestival für Dokumentationsfilme, nicht wie gewohnt in den Kinosälen stattfinden. Es wird daher vom 6. bis 17. Mai als Onlinefestival statt. Die Filme werden als Stream angeboten. 121 Filme aus 42 Ländern, davon 21 Weltpremieren , werden abrufbar sein.  Das DOK.fest München ist das erste große deutsche Dokumentarfilmfestival, das aufgrund der Corona-Krise …

Mehr lesen »

Vereidigung vom neuen Stadtrat in München um 9 Uhr im Stream live verfolgen

Nach der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages des Stadtrates in München zwischen Grüne und SPD

Am Montag um 9 Uhr ist im Deutschen Theater die erste Sitzung des neugewählten Stadtrats in München. Die Stadträte werden vereidigt und die neuen Bürgermeisterinnen gewählt. Die Eröffnungssitzung wird live auf dem offiziellen Stadtportal muenchen.de gestreamt.  Um die Abstände zwischen den neuen Stadträten zu gewährleisten, findet die Vereidigung am 4. Mai 2020 nicht wie traditionell üblich im Alten Rathaus, sondern …

Mehr lesen »

München: Massenschlägerei mit 30 Personen in der Freinacht in Freiham – Polizei sucht Zeugen

Kinderspielplatz Grünzug Freiham-Nord München

Zu einer Massenschlägerei ist es am 30. April 2020 in der neuen Grünanlage in Freiham gekommen. Dabei sind fünf Personen verletzt worden. Bei der Fahndung nach Beteiligten war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Die Feuerwehr leuchtete zur Spurensicherung den ausgedehnten Tatort aus.  In der neuen Grünanlage zwischen Neuaubing und Freiham ist am Abend vom 30. April 2020 zu einer Massenschlägerei …

Mehr lesen »

Entwarnung in München-Laim – Keine Fliegerbombe gefunden und keine Evakuierung notwendig

Vermeintliche Weltkriegsbombe in München-Laim ist ein alter Wasserhydrant

Die Einwohner in Laim müssen heute nicht ihre Häuser wegen einer Bombenentschärfung räumen. Sondierungarbeiten auf der Baustelle der zweiten Stammstrecke der S-Bahn haben ergeben, dass der metallische Gegenstand im Erdreich nicht eine Weltkriegsbombe, sondern ein alter Wasserhydrant ist. Eine aufwändige Evakuierung des Umfeldes in Zeiten der Coronakrise am Sonntag ist damit nicht notwendig.  Die Sicherstellung des Infektionsschutzes bei einer Evakuierung …

Mehr lesen »

Der neue Maibaum am Viktualienmarkt wird erst 2021 aufgestellt – Fotostrecke vom Maibaumfest 2017

In diesem Jahr sollte auf dem Viktualienmarkt in München vom Verein Münchner Brauereien ein neuer Maibaum aufgestellt werden. Wegen der Coronakrise wurde das Maibaumfest auf  2021 verlegt. Um die Wartezeit zu überbrücken, hat unsere Redaktion die Fotostrecke vom Aufstellen des letzten Maibaums im Jahr 2017 ausgegraben. Am Viktualienmarkt in München fehlt das Wahrzeichen – der Maibaum der Münchner Brauereien. 2017 …

Mehr lesen »

Fotostrecke Tag der Befreiung München: Weiße Fahnen an 40 Standorten

75 Jahre Tag der Befreiung in München

Am 30. April 1945 marschierte die US-Armee in München ein und beendete die Nazidiktatur in der “Hauptstadt der Bewegung”. Aus Anlass zu diesem historischen Datum waren an vielen öffentlichen Gebäuden der Stadt weiße Fahnen zu sehen und am Abend wurde der Olympiaturm weiß angestrahlt. (Update 1.5.2020) Hier die Fotostrecke der beflaggten Gebäude anlässlich “75 Jahre Tag der Befreiung” in München …

Mehr lesen »